• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Bekennt Farbe

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 98
  • Erstellt am

Cresu

War schon mal da
Ich habe mich für die Farbe Reef Blue Metallic entschieden. Ist Mal etwas anderes wie schwarz oder weiß. Orange oder Türkis war mir so auffällig.
 
  • Like
Reaktionen: bab

Sina

Stammuser
Ich habe auch uranograu.
 
  • Like
Reaktionen: bab

peterharz

Stammuser
Energetic Orange
 

bab

Stammuser
Das Bild zeigt den bereits vorhandenen Bruder von der dicken Berta, die im Februar kommt.
Die Farbe wird natürlich auch silber sein und das Foto trägt den Titel: auch silber kann glänzenauch silber kann glänzen 1000.jpg

Warum silber, naa weil der auch "sauber" aussieht, wenn er mal 14 Tage nicht gewaschen wurde. ;-)

mmmh, gestern, einen T-Cross in blau gesehen, war ja schon schön,.........
 

RisingMan

War schon mal da
Ich muss gestehen, dass Silber für mich keine Farbe ist. Da könnte ich den Wagen auch gleich unlackiert lassen. Nur das blanke Blech.
Bei den Farben die ich bislang hatte ( Graphite Metallic und Sage Green Metallic) konnte man auch erst sehen, das Sie dreckig waren wenn
man direkt daneben stand.
 

Sina

Stammuser
Also ich muss hier mal dazu sagen, dass für mich ein Auto ein Gebrauchsgegenstand ist und kein Schmuckstück, was ausgestellt werden muss,
Also mein Auto wird beim Fahren eben auch schmutzig, ob man es nun sieht oder weniger sieht , sorry, ist meine Meinung.
 

bab

Stammuser
Man kann seine Schuhe putzen oder auch sie auch so anziehen. Wen Juckt's ?
Und ich habe ferner nicht genug Geld um ein Auto, was 30k kostet als einen schmutzigen Gebrauchsgegenstand zu betrachten.
Ich denke, ein gepflegtes Auto hält länger und hat auch noch nach Jahren einen höheren Zeitwert.

Würde ich allerdings als Unternehmer ein Auto als reines Abschreibeobjekt betrachten, muss man abwägen, putze ich zwei Stunden ein Auto und verzichte gleichzeitig einen Auftrag, der ein vielfaches an materiellem Wert einbringen wird.

Ich denke, es gibt viele Arten sein ego aufzupolieren. Ich kehre auch alle 4 Wochen die Bürgersteigkante vorm Haus und fege die Zigarettenkippen von fremden Menschen weg. Es stört mich halt, es sieht halt nach meinem Werteempfinden nicht schön aus.
Aber klar, jedem das seine. Für mich ist Autowaschen eine Gymnastik. Keine 10 Pferde bekämen mich auf ein Laufband in der Muckibude.
 

Sina

Stammuser
Nun, es ist alles relativ, und o,T. Ich habe einen Nachbarn, der fast täglich seine Autos putzt, dafür kehre ich mehrmals in der Woche den Bürgersteig.:)
 
Oben Unten

Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Als Alternative - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Mitglieder sehen keine Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert