• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Probefahrt DSG / 115PS am 20.4...

Hari

War schon mal da
#1
Hallo,
hab grad heute bei einer Motorradtour, durch Zufall, bei einem regionalen Händler einen weißen T-Cross Vorführer entdeckt, da warte ich schon seit mehr als einem Jahr drauf.
Der optische/gesamte Eindruck ist schon mal sehr gut, hab dann auch gleich einen Termin zur Probefahrt für den 20.4. festgemacht, bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis ...........
Hari
 

gisbaert

Kennt sich aus
#2
Das verstehe wer will.
Präsentation Anfang Mai - Du bekommst eine Probefahrt am 20.04. (die Dir gegönnt sei) und die ersten Kunden haben den T-Cross bereits in WOB in Empfang genommen.
Das ist inkonsequent seitens VW und man fühlt sich irgendwie verschaukelt...

Berichte nachher mal von Deiner Probefahrt.
 

gisbaert

Kennt sich aus
#4
Ein Händler in der Nähe hat auch 3 Stück stehen.
Alle "vergeistert" und auf einem öffentlichen Gelände, welches NICHT zum Händler gehört.

2019042020385800.jpg 2019042020390900.jpg
 

Hari

War schon mal da
#5
Hallo,
so, nach 30min. und ca. 30km Probefahrt muss ich zugeben, dass ich begeistert bin vom T-Cross, im Vergleich zu meinem aktuellen Mokka X (140PS, Automatik).
Die etwas geringere Höhe war zunächst auffällig, hab mich aber schnell dran gewöhnt. Beim Anfahren ist der T-Cross sehr zügig, im S-Modus sogar relativ giftig, wobei der Motor kaum hörbar ist. Die Strecke ging durch eine Ortschaft, dann Landstraße und auf die Autobahn. Innerorts sehr übersichtlich und handlich zu bewegen, auf der Landstraße ebenso, wobei die Geschwindigkeit nicht direkt wahrgenommen wird, aufgrund der kaum wahrnehmbaren Motorgeräusche. Etwas auffällig fand ich den Spurassistenten, der oft spürbar war, aber wohl eher eine Sache der Gewohnheit. Auf der Autobahn zog der T-Cross zügig bis etwa 180km/h hoch, ohne dass ich extrem beschleunigt habe, dabei die ganze Zeit sehr spurtreu und stabiles Fahrverhalten, außer Windgeräusche an den Türen im oberen Bereich nichts auffälliges. Aufgrund der Fahrleistung hatte ich das Gefühl, mehr als 116PS zur Verfügung zu haben und das bei einem Dreizylinder der kaum hörbar war. Dann nochmal Landstraße mit zwei Überholvorgängen, die auch zügig gemeistert wurden.
Nach Fahrtende hab ich mir nochmal den Kofferraum genauer angeschaut, ein Reserverad war nicht vorhanden, aber die Mulde ist dafür ausgelegt, für mich interessant die umlegbare Beifahrerrückenlehne, liegt komplett grade, nach runterklappen.
Also wie oben schon geschrieben, ein tolles Auto, wer in der Nähe wohnt sollte sich auf jeden Fall eine Probefahrt gönnen
(AH Küver 27628 Hagen i. Bremischen).
Bei einem VW Händler (Manikowski) in Bremerhaven habe ich noch einen schwarzen und einen orangen im Schauraum gesehen.
Hari
 
Oben