• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Navi-Anzeige aktuelle Verkehrslage

Töffifee

War schon mal da
Liebe Forumler,

bräuchte bitte Euer Schwarmwissen, denn ich begrabbel es nicht . Es geht um das Navi und die Anzeige der aktuellen Verkehrslage, so wie z. B. bei Google Maps, das mir die Verkehrslage ohne Route anzeigt.

Mein Crossi hat lt. Fahrzeugdatenausdruck
RBB Navigationssystem "Discover Media" inkl. "Streaming & Internet" und
7UT Navigationsgerät-Standard mit Media und Internet Paket

Das Bordbuch* habe ich diesbezüglich durchgelesen, verstehe es aber nicht (bin ein Technikdepp). Eingestellt habe ich Privatsphäre. So viel ich weiß, habe ich weder Internet aktiviert, eine eSIM noch das We connect aktiviert.
Ich gebe eine Fahrtroute ein und das Navi führt mich dort hin, zeigt mir aber keine Staus an. Tankstellen usw. zeigt es an.

Was bitte muß ich wo/wie einstellen/aktivieren, damit das Navi mir die aktuelle Verkehrslage anzeigt?

Da stellt sich mir auch die Frage, woher das Navi weiß, wo ich bin.

Hat zwar nix mit dem Navi zu tun, aber wie erkennt das Auto eigentlich die Verkehrszeichen?

Vielen lieben Dank im Voraus für Eure geduldigen Antworten

Liebe Grüße
Anja
 

bab

Lebt hier
Hi

gib mal am PC oder Handy* Suche:
wdr staulage.
Dann wähle bitte zeitnah ein Ziel, was mitten in einem aktuellen Stau liegt,
Hier am Screenshot 19Uhr42 BORN als Ziel wäre doch nett Born.jpg

Dann schau mal, was passiert, beim VW Navi.
Berücksichtigt es die RDS Verkehrsfunk_Infos oder nicht! ?

Mach es mal alternativ mal mit google maps.
Was passiert? Ich vermute, google schlägt dir eine Alternativ Route vor. ( Ich kann mich aber auch irren ; -) )

Standortbestimmung: Im Auto ist ein GPS Empfänger. Der überträgt die Daten an dein VW Navi.
Je nach GPS Lage der ca 10 - 30 derzeit zu empfangenen Sats ( Satelliten) Ist es bis auf 10 - 50 Meter genau. Der Rest übernimmt der Map Catcher ( andere sagen Map Matcher. ( Insaider: Grüße an Klaus von Navigon/Garmin*). Der zieht den Positionspfeil auf die Straße. Das Navi weiß also, das du auf der Straße fährst und nicht 10 Meter weiter im Feld, Bach, Fluß..... Ist also hier eine gut funktionierende Vermutung, GPS Daten liefern halt nicht immer cm genau den Standort.

Bei der Handy Navigation bedient sich die Smartphone* Software des eingebauten GPS Empfängers im Handy.
Ein Navi oben auf der Ablage hat also besseren Empfang als in der Handtasche unten im Fußraum.

Verkehrszeichen Erkennung.
geschieht per Kamera hinter der Windschutzscheibe, Die Software der Kamera erkennt, ob es regnend und den Scheibenwischer* aktiviert, es sich um 30km/h oder ein anders Zeichen handelt oder um weiße , guten Kontrast einliefernden Fahrbahnlinien handelt. ( Bei Regen, schlechter Sicht, nachts, erkennt das Navi wohl selten die gelben Fahrbahnmarkierungen...... . Da kommt die Kamera und die Software an ihre Grenzen.
 

Töffifee

War schon mal da
Vielen Dank für Deine Ausführungen.

Mir geht es aber nicht darum, dass das Navi die Verkehrsmeldungen im Radio übernimmt, sondern um die generelle Anzeige der aktuellen Verkehrslage wie bei Google Maps, wo glaube ich der normale Stau vor einer roten Ampel über die GPS-Händibewgungen abgerufen und in die Karte übertragen wird. Viele Stauungen werden im Verkehrsfunk gar nicht erwähnt, obwohl man schon ewig im Stau steht. Vielleicht ist dies nur Einstellungssache, vielleicht geht es beim VW-Navi auch gar nicht oder nur, wenn man das teure We connect-Dingens kauft/updatet.

Viele Grüße
Anja
 
2

2RadPower

Guest

Hallo Anja @Töffifee

um es kurz und knapp zu beantworten.
Du mußt bei deinem MIB 3, dazu gehört auch die VW Navigation, um es in vollem Umfang zu nutzen, leider alles aktivieren und dich als Nutzer mit deiner VW ID anlegen.
Auch muß die Privatsphäre Einstellung deaktiviert werden.
Dann müßte in der oberen Leiste eine weiße Weltkugel erscheinen, diese bestätigt dir dann deinen Internet empfang über die eingebaute e-SIM.
Jetzt erst sind deine gewünschten Daten wie die Verkehrslage und Staumeldungen im VW Navi verfügbar.
Auch erhält dann deine Navigation OTA Updates beim Fahren.
Es kommt aber darauf an ob der Dienst an deinem Fahrzeug noch freigeschalten ist.
Wenn nicht kostet er über We Connect 145€ jährlich und 245 € für zwei Jahre.
Leider gibt es beim VW Navi des MIB 3 Systems keine andere Möglichkeit diese Daten anzeigen zu lassen. Du brauchst We Connect.
Oder du nutzt über Car Play Googel, Tom Tom usw. dann sind diese Daten kostenlos.
Ich habe beim Kauf 2 Jahre vom Händler bekommen, habe auch nen Jahreswagen gekauft, wo es schon fast abgelaufen war.
Die Navigationsdaten und die OTA Updates sind auch der einzige Vorteil vom We Connect.
Wenn dazu noch Fragen kann ich dir noch Bilder der Einstellung senden.

Nachtrag:
Wenn eine weiße Weltkugel nach dem deaktivieren der Privatsphäre schon zu sehen ist, dann läuft der Dienst noch und du brauchst we Connect erst bei einer Verlängerung.
Ein weiterer Vorteil wäre das zukaufen von Sprachbedienung oder CarPlay, App Connect wenn noch nicht vorhanden, das geht dann online und funktioniert OTA ganz easy, ohne zum Händler zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Töffifee

War schon mal da
Vielen herzlichen Dank für Deine Erklärungen. Ein bißchen was hab ich verstanden :). Aber: was für ne VW ID, wo steht die? Und was ist OTA?
Bitte um Nachsicht, mein Golf* IV von 2001 hatte das alles nicht und wie schon erwähnt, bin ich ein Technikdepp.
Car Play muß ich auch kaufen?
Woher weißt Du, dass es das VW Navi MIB 3 System ist? Steht das irgendwo?
Crossi ist EZ 11/2021, der Händler wies mich drauf hin, dass das We Connect-Dingens abgelaufen ist. Ich probiers aber trotzdem mal mit der nix Privatsphäre und der weißen Weltkugel.
Lieben Dank nochmals
 
  • Like
Reaktionen: bab

Sina

V.I.P.
Ich muss hier Töffifee beipflichten, mir sind diese ganzen Abkürzungen auch nicht geläufig. Unter ID könnte ich mir noch "Identifizierungsnummer" vorstellen oder raten.... Es wäre sehr nett, wenn man zu den Abkürzungen vielleicht noch Erklärungen für nicht so technikaffine Leute geben könnte.
 
2

2RadPower

Guest
ID= Identifikation, wird benutzt für Identifikation von Menschen oder Materialien, in D auch zB für die 11 stellige Steuernummer Identifizierungsnummer oder Personalausweis = ID Card
Mit der von mir beschriebenen VW ID meinte ich deinen persönlichen Account für die VW Webseite den du anlegen kannst, wo du dich wie hier mit deiner Email und einem Passwort anmeldest, um We Connect vollumfänglich nutzen zu können.

OTA= Over the Air Update ist eine Softwareaktualisierung über Wlan oder dem Mobilfunknetz, zB für Smartphones oder Tablets oder dem MIB 3 von VW. Ohne damit an einem anderen Computer verbunden zu sein. Hierfür wird die eigene Internetverbindung genutzt. Hierfür ist die eSim.

MIB= bedeutet Modularer Infotainmant Baukasten von VW hier gibt es verschiedene „Ausbaustufen“ die aktuellste ist die dritte- also MIB 3.

Hallo Anja
Da der Händler dich drauf hingewiesen hat, wird es auch abgelaufen sein. Möchtest du die Funktion wie Staumeldungen, Sperrungen usw im VW Navi haben, müßtest du dir einen VW Account anlegen mit deiner persönlichen ID und dann We Connect käuflich erwerben, über deren Shop.
Vorteil : aktuelle Meldungen und Updates des MIB 3 plus Navi OTA.
Nachteil : Teuer, und über den Rest der Funktionen lässt sich streiten ob sinnvoll oder nicht.

Da ich deine Vorstellung im entsprechenden Thread gelesen habe, kannte ich die Erstzulassung deines Fahrzeuges. Somit Modelljahr 22 also MIB 3. Und da es von einem Werksangehörigen war ist es auch kein Lagerfahrzeug was erst später zugelassen wurde.
Wenn du USB C Anschlüsse hast dann ist es definitiv ein MIB 3.
Und über deine FIN bekommt man auch raus welches MIB du hast. Oder über über erWin.
erWin= elektronische Reparatur und Werkstattinformation

Car Play und App Connect und die Sprachbedienung mußt du natürlich nicht Kaufen wenn es in deinem System schon vorhanden ist und funktioniert, ich schrieb doch im Post oben
……..wenn noch nicht vorhanden……. dann würde die Möglichkeit einer Nachrüstung OTA bestehen ohne zum freundlichen ( Werkstatt, Händler ) zu müssen.

Genau die weiße Weltkugel würde bedeuten das dein System Online ist.

Der günstigste Weg zu navigieren mit aktuellen Daten ist Googel da kostenlos, und über Car Play und App Connect auch im Fahrzeugdisplay.
 

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert