• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

App-Connect und TC-Style

Borly

War schon mal da
Hallo, habe zur App-Connect (Modell TC-Style) die folgenden fragen wo steht:
2. USB-A-Schnittstelle;
ausgewählte Smartphone-Apps können auf dem Touchscreen des Radio- bzw. des Navigationssystems dargestellt und bedient werden.

Wir haben Samsung-Android (Version 8 bzw 9) S7 edge, A20e, A40 Duo überall ist Here Go installiert. Sind damit sehr zufrieden und wollen nicht auf Google-Maps umstellen. Wer hat Erfahrung mit Samsung Handy und der App-Connect?
Zusatz Frage ist überhaupt ddie 2.USB-A Schnittstelle dafür notwendig?
 

malwin

Vielschreiber
am besten, Du durchsuchst das Forum hier mit entsprechenden Stichworten, zu diesem Thema ist schon reichlich diskutiert worden, da wirst Du sicher geholfen;)
 

Strong

Ist öfter hier
Für eine Verbindung des Smartphones mit dem Info-Systems ist nur eine USB-Buchse (Linke oder rechte ist egal) erforderlich. Die 2. Buchse kann für weitere Zwecke, wie z.B. Laden des Smartphones des Beifahrers, verwendet werden.
Für die Navigation mit der Apps Connect stehen mir bei AndroidAuto Google Maps und Waze sowie bei Mirror Link Sygic zur Auswahl. Here WeGo ist bei beiden nicht implementiert.
 

peterharz

Stammuser
Hallo, habe zur App-Connect (Modell TC-Style) die folgenden fragen wo steht:
2. USB-A-Schnittstelle;
ausgewählte Smartphone-Apps können auf dem Touchscreen des Radio- bzw. des Navigationssystems dargestellt und bedient werden.

Wir haben Samsung-Android (Version 8 bzw 9) S7 edge, A20e, A40 Duo überall ist Here Go installiert. Sind damit sehr zufrieden und wollen nicht auf Google-maps umstellen. Wer hat Erfahrung mit Samsung Handy und der App-Connect?
Zusatz Frage ist überhaupt ddie 2.USB-A Schnittstelle dafür notwendig?
Ich habe den Cross Life seit dem 21.11.2019 und bei mir gibt es nur USB C Buchsen Vorne wie Hinten.USB vorne.jpgUSB hinten.jpg
 

Borly

War schon mal da
Für eine Verbindung des Smartphones mit dem Info-Systems ist nur eine USB-Buchse (Linke oder rechte ist egal) erforderlich. Die 2. Buchse kann für weitere Zwecke, wie z.B. Laden des Smartphones des Beifahrers, verwendet werden.
Für die Navigation mit der Apps Connect stehen mir bei AndroidAuto Google Maps und Waze sowie bei Mirror Link Sygic zur Auswahl. Here WeGo ist bei beiden nicht implementiert.
Danke Du hast mir sehr geholfen. Das heißt füfr mich das ich wieder das 7" Tablet mit Her WeGo verwenden werde!
 

n0llsen

Ist öfter hier
Im Prospekt zum T Cross Modeljahr 2020 steht auch USB C.

Dann brauche ich wohl neue Kabel. Hatte schon welche bestellt... Bin ich ja mal gespannt wie man den CarStick anschließen soll.
 

gisbaert

Vielschreiber
Anfangs wurde Typ-A verbaut.
Mittlerweile scheint wohl nur noch der modernere Typ-C verbaut zu werden.
 

n0llsen

Ist öfter hier
Zu früh gefreut. Habe noch USB A Stecker vorne und hinten. Trotz MJ 2020 Style
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MisterT

Stammuser
An deiner Stelle würde ich deinen Händler darauf ansprechen. Denn es steht in der Preisliste so drin das es Usb-c ist
 

n0llsen

Ist öfter hier
Ja mal schauen. Denke mal nicht das die da mir entgegen kommen. Prinzipiell finde ich die usb a Stecker auch besser. Bräuchte ich für den lte Dongle, den usb Stick Adapter und für mein Android Handy und iPhone neue Kabel...
 

Hypercosinus

Kennt sich aus
USB-C stand ja schon immer in der Preisliste, obwohl anfangs nur USB-A verbaut wurde. Aber mir gefällt der alte Stecker auch besser. Ich wüsste aber auch gerne mal, was VW sagen würde, wenn ein Kunde auf die Stecker aus der Preisliste pocht. Als Händler würde ich vielleicht einen Satz Adapter als Entschuldigung anbieten. Aber mal ehrlich...
 

MisterT

Stammuser
Das stimmt nicht. USB-A steht in der Preisliste von 2019 und USB-C in der von 2020. Einige hier mit den neuen Modelljahren haben USB-C .
Also an welchen Kriterien es liegt weiß aber keiner.
Vielleicht baut ja VW ein paar 2019 Modelle die auf Halden sind , kann ich mir aber nicht vorstellen.
Gruß Torsten
 

n0llsen

Ist öfter hier
Da ich schon den 1,5er Motor habe kann ich mir das nicht vorstellen. Evtl. Verbaut VW noch Restbestände. Werde Trotzdem nochmal nachfragen am Dienstag.
 
Oben Unten

Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Als Alternative - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Mitglieder sehen keine Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert