• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Woher nimmt VW seine Meldungen für die Navi

malwin

Vielschreiber
mich würde mal interessieren, woher die VW-Navi ihre Verkehrsmeldungen bezieht.
Von TomTom glaube ich zu wissen, dass z.B. sporadische unbewegliche Ansammlungen von Handys (mit daran hängenden Personen/Fahrzeugen) als Stau bewertet werden und sofort ins Netz gehen.
Ist das bei VW auch schon so oder wird dort noch TMC oder TMC+ ausgewertet?
 
Zuletzt bearbeitet:

ollyander

Stammuser
meiner Meinung und Wissens, ist das Navi im Betrieb immer mit dem stärksten Lokal Sender verbunden. Bei mir hier (D) WDR 2.
Von da kommt eine Trägerfrquenz Ton ( manchmal noch hörbar ) von dem das Navi über TMC / TMC+ die Info an das Navi weiter gibt.
Nicht nur bei VW so, war auch bei meinem OPEL !
Andere Info gerne erwünscht !!!
 

bab

Vielschreiber
@ollyander wirfst du da nicht TMC von öffentlichen Sendeanstalten und TMC pro von Provatanbietern durcheinander. ;-))))

Und ferner bringt das Radio im Klartext nur die Verkehrstörungen ab einer bestimmten Länge und deren Sendeton , 1000 Hz, am Anfang und Ende kann man hören. Der Ton hebt die Stummschaltung auf

Beispiel: https://www1.wdr.de/verkehr/nrw/verkehrslage/

Hier bringt der WDR die aktuellen Verkehrsmeldungen per TMC.
In den Verkehrfunknachrichten wird aber nur ein Bruchteil davon gesendet.

Und Livedaten wie sie TT oder andere Livedienste bringen haben nichts mit TMC und TMC pro zu tun. Das sid wieder andere server, die Verkehrsdaten sammeln, auswerten und per Gebühr über das Mobilfunknetz an ein Navi senden.
Das sind drei verschiedene Systeme.
 

ollyander

Stammuser
@bab : Und Livedaten wie sie TT oder andere Livedienste bringen haben nichts mit TMC und TMC pro zu tun. Das sid wieder andere server, die Verkehrsdaten sammeln, auswerten und per Gebühr über das Mobilfunknetz an ein Navi senden.

Sorry aber mit dem System habe ich mich noch nicht beschäftigt ! ;-((( Ich weiß nur das einige Navi Apps die Möglichkeiten bieten STAUS, UNFALL oder RADAR
zu melden, das soll dann zeitnahe übers Mobilfunknetz an die Hotline der Navi Apps gehen und diese Info den KUNDEN einspielen / Übermitteln. ???
Gruß
 

bab

Vielschreiber
Hi

Staus und Unfälle und Geisterfahrer melden alle drei Systeme, egal ob TMC von den freien Sendeanstalten. TMC pro über private Anbieter oder Live trafic.

Aus dem Gedächtnis heraus: Es gbt über 4000 verschiedene Codes für Meldungen der unterschiedlichsten Art.

zu Live trafic: gibt mal in google: Traffic Hamburg ein Ergebnis: https://www.google.com/maps/place/Hamburg/@53.6004461,9.958274,10.75z/data=!4m5!3m4!1s0x47b161837e1813b9:0x4263df27bd63aa0!8m2!3d53.5510846!4d9.9936819!5m1!1e1

oder gib Traffic Brühl Rheinland ein: ---> https://www.google.com/maps/place/50321+Brühl/@50.7479894,6.9280583,12z/data=!4m5!3m4!1s0x47bf22986d9c88d9:0x42760fc4a2a79b0!8m2!3d50.8267554!4d6.8987866!5m1!1e1

Dann zeigt dir die Map jeweils die aktuell Verkehrslage die auch ein smartphone senden würde, fürs Navi wird das fürs navi noch gepaart mit TMC/ TMCpro Daten: z.B: Köln ,innere Kanalstraße gesperrt, wegen Wasserrohrbruch., voraussichtliches Stauende gegen 14 Uhr zu erwarten....


Grün, kein dichtes Verkehrsaufkommen, orange,: mittleres Aufkommen. Rot: Stau...... Sperrung ( da geht derzeit wenig)


edit: nochmal zur Eingangsfrage zurück, woher das VW Navi seine Daten erhält.

Live Trafic kann nicht sein, denn wer zahlt die rooming Gebühren und eine SIM Karte hat das Navi nicht.
ob VW einmalige Gebühren TMC pro Gebühren bezahlt, zumal die Daten nicht europaweit zur Verfügung stehen, wage ich tu bezweifeln, denn ich schätze VW als geizig ein und die zahlen keine 10- 20 Euro pro Fahrzeuglizenz, wenn auch nur einmalig.
Bliebt also TMC.

TMC hat auch aus meiner Erfahrung her sein gutes: Hier in Köln hat man schon mal 100 - 120 Meldungen, die auch zeitnah vom Rechner des Navis verarbeitet werden wollen. Nachteil, der WDR bringt meist Meldungen vom Sendegebiet. Plane ich aber eine Route von Bonn nach München, möchte ich zeitnah, in den nächsten 5 Min wissen, fahre ich über Frankfurt oder Karlsruhe/ Stuttgart. Dort an den Knotenpunkten sind aber regional andere Sender zuständig. Also 50:50 Chance:))

Wer würde die Roaming Gebühren im EU Ausland zahlen? Also TMC ist ein guter Kompromiss.
 

malwin

Vielschreiber
Großes Dankeschön an alle, leider ist damit mein Problem nicht gelöst.
Wie aber schafft es TomTom zeitgleich Verkehrsmeldungen zu generieren, wie kurzzeitige Sperrungen von Strecken/Autobahnanschlüssen, Staulängen (auf ca. 100m genau).
Diese letzten Aussagen sind von Bekannten, die gleichzeitig auf etwa gleicher Strecke zur Arbeit fahren mit unterschiedlichen Navis über längere Zeit getestet.
 

bab

Vielschreiber
Mit TMC kommen bis zu 50 Meldungen pro min, der WDR erneuert Meldungen alle 10-15 Min.
Beim Live Traffic, TT, Garmin, früher auch Navigon usw kommen so 120 Meldungen in kurzen Schüben, d.h. pro min.
Im Winter sind 500 - 600 life Traffic Meldungen " normal" Dann hat aber die CPU eines Navis zu kämpfen, das Navi friert mitunter ein.

Meldungen werden spätestens nach 15 Min vom Lieferanten erneuert, denn sonst würden Meldungen veraltet sein. Ferner löscht das Navi alle " Altmeldungen alle 15-20 Min. Würde das nicht geschehen, hätte man im Navi sinngemäß noch aktive Meldungen von letzter Woche.:cool:
Meldungen das ein Event nicht mehr besteht, ist die Ausnahme, also nicht die Regel.

zu der 100 Meter Genauigkeit. Ein Streckenabschnitt liefert bis 250 Detailinfos. Darunter auch Abstände der Schilder, Abstände der Einmündungen....

Die 100 Meter mögen mal stimmen, ein ander mal auch nicht. Mal geht es mit 10 Meter Genauigkeit, mal auch mit 1000 Meter Genauigkeit.
 

bab

Vielschreiber
Und soooooo schlecht ist unser TMC nicht. ;-)))

Beispiel: Suchwort Verkehrslage NDR 17.11.2019 13Uhr

Du siehst, viele Meldungen können auch zu einer Überflutung des Servers werden und die CPU eines Navis ist nicht die schnellste.NDR 13Uhr mittags.jpg
 

bab

Vielschreiber
Guide & inform ist ein Jahr kostenlos, danach aufpreispflichtig. Übrigens bei dänischen EU Fahrzeugen ist das drei Jahre kostenlos.
Egal.
TMC funktioniert in NRW, in B und NL gut. Wie VW TMC händelt, weiß ich noch nicht.
 
Oben Unten

Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Als Alternative - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Mitglieder sehen keine Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert