• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Noch ein Neuer :D

Damaista

Einmalposter
#1
Servus, Ich heiße René und wohne in Österreich. Letzten Freitag konnte ich meinen T-Cross (Ex-Vorführwagen) beim Autohändler abholen.
Wie ich gelesen habe, schein ich einer der "jüngeren" zu sein mit meinen 35 Jahren, aber das hat ja nichts zu sagen. :)
Ich freu mich auf einen regen Austausch an Informationen und Erfahrungen.
 

Anhänge

G

Gelöschtes Mitglied 74

Guest
#2
Hallo Rene, ich bekomme auch einen Vorführwagen und hoffe das ich damit keinen Fehler mache. Wie sind deine ersten Erfahrungen mit deinem neuen Auto?
 

Damaista

Einmalposter
#3
Hallo Susanne, Ich bin vollkommen zufrieden mit dem Auto. Trotz seiner 2800Km die er beim Kauf auf der Uhr hatte, ist es für mich ein glatter Neuwagen. Keine Kratzer, Dellen oder Beulen. Innen, sowie außen top Zustand. Und für einen Preisnachlass von knapp 7000€ auf den Listenpreis gab es für mich kein langes Überlegen und bereut hab ich es bisher auch nicht :)
 
Gefällt mir: Sina
G

Gelöschtes Mitglied 74

Guest
#4
Bei mir verhält es sich mit dem Preisnachlass ähnlich, das war ein wesentlicher Punkt meiner Entscheidung und auch die verkürzte Wartezeit. Mein Autohaus hat einen weiteren Vorführwagen bestellt, sobald dieser geliefert hat, kann ich den anderen übernehmen. Es sind nur noch 54 Tage, aber ich sitze voll auf heißen Kohlen. Nach der Probefahrt war ich hin und weg....
 

Damaista

Einmalposter
#5
Mein Autohaus musst auch schauen ob sie das Auto schon abmelden konnten und einen Ersatzwagen zum anmelden haben. Das war zum Glück der Fall. Ansonst hätte ich das Fahrzeug mitnehmen können, mit dem Kennzeichen vom Autohaus und hätte pro Tag 5 Euro Nutzungsgebühr/Versicherung bezahlt. das hätte ich mir für die 3 Wochen sonst auch gefallen lassen.
 
Oben