• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Motorhaube Schalldämmmatte Marderschaden

Falkensteiner

Einmalposter
Habe offensichtlich einen Marderschaden unter der Motorhaube meines T-Cross* C1 2019 (siehe beigefügtes Bild).
Hat jemand einen Tipp/Quelle wo man günstig ein passendes Ersatzteil (Schalldämmmatte) erwerben kann?
- Beim Freundlichen natürlich, aber vielleicht günstiger?

IMG_0803 (M).JPG
Kann jemand eine geeignete Marderabwehr* (z.B. Ultraschall) empfehlen um zukünftigen Schaden zu vermeiden?
 

Hypercosinus

Vielschreiber
Ich hoffe das Tier hat nicht noch mehr zerstört.
Die Dämmung hat die Nummer 2GM863831 und kostet nicht die Welt.
Als Marderabwehr* habe ich, seit einem Marderbesuch in 2020, ein KEMO M176 im Einsatz. Bisher wurden keine weiteren Besuche mehr festgestellt.
Den Motorraum solltest du vorher aber reinigen lassen, falls das Tier seine Visitenkarte dort hinterlassen hat. Könnte sonst sein, dass sein Bro ihn besuchen will, niemanden antrifft und dann aus Frust alles wieder zerrupft.
 

TCR23

Kennt sich aus
hatte auch kürzlich einen Marder im Motorraum, siehe Foto der beiden beschädigten Teile. Die beiden Dämmteile gehören eigentlich in den oberen Teil des Kotflügels, waren allerdings vom Marder in das Gehäuse hinter dem Kühler-Lüfter geschleppt worden. Hab ich nur durch Zufall bemerkt, als ich Frostschutzmittel in die Scheibenwaschanlage gefüllt habe.
Werde mir nach einer Motorreinigung einen Marderschreck einbauen lassen und in Zukunft öfters mal den Motorraum kontrollieren. IMG_3416.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

TCR23

Kennt sich aus

Habe jetzt, nach Empfehlung der Werkstatt, nach Motorwäsche und Tausch der Dämmteile ein KEMO M100N einbauen lassen (kann man auch selber machen).
Das hat "nur" Ultraschall, aber mit 110db Schalldruck.
 
Zuletzt bearbeitet:

bab

Lebt hier
Hi, danke für den Tipp mit dem KEMO100n! Gibt es ja für schlankes Geld. :)
Wo und wie wird das angeschlossen? Dauerplus. Also auch an, während der Fahrt. Über einige detaillierte Fotos würde ich mich sehr freuen.
Ich hab ja zu den beiden PKWs je eine Garage aber die 2 mal 13€ werde ich wohl investieren. Denn wenn man mal abends, nachts über die Straßen bei uns blickt..... das sind keine Eichhörnchen, die da umher flitzen.
 

TCR23

Kennt sich aus
Dauerplus, also auch an während der Fahrt. Der Einbauplatz ist direkt neben der Batterie. Hoffentlich reicht das, um den ganzen Motorraum abzudecken.

IMG_3438.jpeg

IMG_3439.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: bab

kdnordsee

Kennt sich aus
Hallo.
Habe vor kurzem vom VW Händler eine Marderabwehr* von K&K, Modell 2700 einbauen lassen.
Mit Einbau 130 Euro.
Somit habe ich auch Garantie.Bin immer vorsichtig bei selbsteingebauten Sachen in einem fast neuen Auto.Gerade wegen der Elektrik.
 

kdnordsee

Kennt sich aus
Ja Garantie das Marder trotzdem reinkommen gibt es nicht.Meinte auch Garantie auf Einbau und Gerät.
Zum Glück hatten wir noch keinen Marderschaden,hier rennt zwar ein Marder rum aber das ist der Reviermarder.
 

TCR23

Kennt sich aus
Hab mich auch auf die Empfehlung und Erfahrung meiner Werkstatt verlassen. Bei einem älteren Fahrzeug würd ich's selber machen. Sind ja nur die beiden Anschlüsse an der Batterie…
@kdnordsee hast du auch ein Bild? Mich interessiert der Einbauort.
 

kdnordsee

Kennt sich aus
Hallo,der Marderschutz von K&K hat ist Wasserdicht und kann auch unterhalb des Motorraumes eingebaut werden.Dazu kommt der 360 Grad Rundumschutz,
noch mehr Beschreibung auch der K&K Homepage.Bei VW gelistet.
Habe mich gefragt warum die den Schutz oberhalb nur leicht schräg eingebaut haben,aber beide Mitarbeiter von VW sagten das wäre gut so und ausreichend wegen dem Rundumschutz,bei unserem damaligen Beetle Cabrio war der auch oberhalb eingebaut worden,war aber eine ganz andere Werkstatt.
Dazu habe ich noch eine Duftscheibe hängen im Motorraum.Außerhalb einige Solarlampen mit Melder die das Auto auch von der Unteren Seite beleuchten,Marder sind sehr Lichtempfindlich.
Heute morgen gegen sechs Uhr war der Marder wieder bei uns im Garten,ist aber ziemlich flott unterwegs gewesen,den hat wohl das helle Licht im Garten verscheucht.

IMG_5819.jpg IMG_5821.jpg Screenshot 2023-11-05 104950.png IMG_5826.jpg
 

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert