• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Motorhaube klemmt beim Schließen, innen, rechts, Ursache: falsch verlegter Kabelbaum.

bab

Vielschreiber
Hi
Ausgangspunkt: Ich fragte mich, woher das sehr laute Knarren kommt, wenn man die Motorhaube schließt :unsure:.

Lasst Bilder sprechen. ;-)
Der Kabelbaum ist so auf Spannung, das es jedes mal eine der zwei Befestigungspunkte, der schwarzen Klemmschelle, aus der Verankerung reißt.

Sorry, weil ein Bild unscharf ist, der Bildwinkel zeigt aber sehr schön die Problematik. J
Ich vermute, da hat ein Fließbandarbeiter im falschen Moment den Kabelbilder angezogen.
@ VW, es gibt auch Schablonen, die man dem Monteur in die Hand drücken könnte, damit er weiß, wie der Kabelbaum verlegt werden sollte.
So, wie in dem Bild, ist ein Kabelbruch, durch die Sollbruchstelle, vorprogrammiert.


Motorhaube klemmt, innen rechts, 21.02.2020, klein.jpg
 

Munko

Ist öfter hier
Solche Pannen sind typisch VW.

Ich hab mal einen Touran in Wolfsburg abgeholt. Der hat ab dem ersten Meter unglaublich gescheppert vorne im Armaturenbrett. Als hätte jemand einen Schraubenschlüssel drin vergessen.

War unglaubliche Freude sich das bei einem neuen Auto 600 km lang anzuhören.

Etwas war nicht gescheit montiert wurde uns später gesagt. Ok. Gott sei Dank nicht das Lenkrad.

Als wir unseren Golf 6 bekommen haben ist noch am ersten Tag das Drehdings für die Lehne des Fahrersitzes abgefallen und die Lehne nach hinten gefallen in Liegeposition. Gott sei Dank wurde der beim Händler ausgeliefert und der Weg war nicht weit.

Bei einem weiteren Golf war das Glas im Spiegel gleich zu Beginn ständig verstellt. Quasi vom Wind. Haben neuen Spiegel bekommen.
 

bab

Vielschreiber
Danke fürs Echo!
Am liebsten würde ich den Kabelbinder abknipsen und den Kabelstrang neu verzurren.. Nur ich brauchte eine Vorlage.
Dies würde mir eine Terminplanung und Warterei beim Freundlichen ersparen. Wahrscheinlich müßte ich da sogar zwei mal für antanzen, wenn die das nicht sofort beheben.
 

malwin

Vielschreiber
ist wahrscheinlich von Hause aus zu kurz, bei mir ist dort noch eine Etage eingeknickt, die ein loseres Verlegen ermöglicht.
Nur so, wofür ist das Kabel eigentlich???
 

gisbaert

Vielschreiber
Das ist für die beheizten Wachdüsen.

Kann nicht jemand von der gleichen Stelle ein Bild an seinem T-Cross machen und hier einstellen ?
Sollte dann doch fix zu beheben sein.
 
  • Like
Reaktionen: bab

pit51

Kennt sich aus
Was heißt, solche Pannen sind typisch VW. Ich möchte mal eine Lanze für VW brechen. VW liefert ca. 11 Millionen Fahrzeuge pro Jahr an Kunden aus. Da können natürlich Fehler auftreten. Sollte es mich selber betreffen, wäre ich auch nicht begeistert. Deshalb aber von typisch VW zu sprechen würde mir nicht einfallen. Leider bleiben die wenigen negativen Meinungen mehr hängen wie die überwiegend positiven. Ist allerdings nur meine Meinung.

Solche Pannen sind typisch VW.

Ich hab mal einen Touran in Wolfsburg abgeholt. Der hat ab dem ersten Meter unglaublich gescheppert vorne im Armaturenbrett. Als hätte jemand einen Schraubenschlüssel drin vergessen.

War unglaubliche Freude sich das bei einem neuen Auto 600 km lang anzuhören.

Etwas war nicht gescheit montiert wurde uns später gesagt. Ok. Gott sei Dank nicht das Lenkrad.

Als wir unseren Golf 6 bekommen haben ist noch am ersten Tag das Drehdings für die Lehne des Fahrersitzes abgefallen und die Lehne nach hinten gefallen in Liegeposition. Gott sei Dank wurde der beim Händler ausgeliefert und der Weg war nicht weit.

Bei einem weiteren Golf war das Glas im Spiegel gleich zu Beginn ständig verstellt. Quasi vom Wind. Haben neuen Spiegel bekommen.
Ich wäre zurück gefahren und hätte gleich in Wolfsburg reklamiert. Mit dem Fehler wäre ich nicht nach Hause gefahren.
 

gisbaert

Vielschreiber
Hm - die Bilder von bab sehen beide unterschiedlich von der Kabelführunb aus.
Das linke so wie das von malwin bereit gestellte, das zweite von bab, als ob das Kabel zwischen der Trägerleiste und dem Kotflügel verlegt ist. Wahrscheinlich einfach nur eine unvorteilhafte Fotoposition - oder ?
 

bab

Vielschreiber
...... Ich möchte mal eine Lanze für VW brechen. ....
Klar, steht dir frei!
ich hatte die Tage den Skoda Einfüllstutzen montiert. Also Motorhaube auf. Das Einfüllsieb war voller Dreck.
Bei runter klappen der Haube hörte ich ein sehr lautes knarrendes Geräusch. Das kommt eindeutig vom eingeklemmten Kabelbaum und ist nicht zu überhören.
Es sei, man hat Kopfhörer auf oder nebenan stemmt jemand mit dem Presslufthammer.
Klar, es gibt auch gute Monteure, ich hatte halt Pech.... schlampig gearbeitet. in dem Fall.
Mein Freundlicher hat mit Sicherheit auch viel bessere Mitarbeiter, keine Frage.
 

bab

Vielschreiber
@malwin: :tup Danke!
Dein Foto habe ich hinzugefügt, da kann man ahnen, das "meine" Verlegeart auf Dauer nicht gut gehen kann ( wum, peng, knall) ;-)
Motorhaube klemmt.jpg
 

Munko

Ist öfter hier
Ich wäre zurück gefahren und hätte gleich in Wolfsburg reklamiert. Mit dem Fehler wäre ich nicht nach Hause gefahren.
Wir haben das dort reklamiert!
Aber die konnten uns nicht helfen! Wir sollten uns ans Autohaus wenden.
Aufgrund der Entfernung und Arbeit am nächsten Tag hatten wir dann auch keine andere Möglichkeit.

Was heißt, solche Pannen sind typisch VW. Ich möchte mal eine Lanze für VW brechen. VW liefert ca. 11 Millionen Fahrzeuge pro Jahr an Kunden aus. Da können natürlich Fehler auftreten. Sollte es mich selber betreffen, wäre ich auch nicht begeistert. Deshalb aber von typisch VW zu sprechen würde mir nicht einfallen. Leider bleiben die wenigen negativen Meinungen mehr hängen wie die überwiegend positiven. Ist allerdings nur meine Meinung.
Wenn ich mal ne positive Erfahrung mache bleibt die dann bestimmt auch hängen.
Bisher eben ein Touran und zwei Golf sehr nachlässig montiert gewesen.
Dann zu BMW gewechselt und einen 1er und einen x3 ohne Fehler bekommen.
Nun warte ich auf den T-Cross und bin gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bab

Vielschreiber
Hi
könnten wir bitte bei meinem Thema bleiben. Es geht um die Motorhaube im speziellen Fall. Bitte das hier nicht verwässern.
Es ist mir schon klar, das Eingangsthreads gerne abdriften. Finde ich auch nicht schlecht.......aber erst wenn die Kuh vom Eis ist. ;-)

@ @all: danke für die bisherige Hilfestellung in Worten und Fotos!
 
Oben Unten

Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Als Alternative - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Mitglieder sehen keine Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert