• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Hoppelige Fahrt im Winter

Biggi

War schon mal da
Gestern bei diesen Minusgraden hoppelte mein T-Cross über die Autobahn. Bin später an den Standstreifen gefahren und zog die Radmuttern nach (an denen hat es nicht gelegen).
Mit 30km/h zur Autowerkstadt und mit denen eine kl. Runde gedreht. Mein Auto blieb dort und heute kam der Anruf...Das hat man öfter bei den Autos, es wären die Stoßdämpfer eingefroren , jetzt ist er aufgetaut und nix mehr mit hoppeln. Das heißt also DIESER WAGEN IST NICHT FÜR DEN WINTER GEEIGNET; ES SEI DENN, MAN HAT EINE GARAGE; ABER WER HAT EINE GARAGE IN DER ARBEIT?
Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht, oder bin ich die EINZIGE?
 
  • Like
Reaktionen: bab

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Sei willkommen und viel Spaß hier.

Das ist kein Problem vom T-Cross.
Kalt - Regen - Frost unter 0°C
Ist doch klar das sich Feuchtigkeit an Metall festhält und irgendwann auch einfriert.
Auch wenn wir 2021 haben - Physik kennt keine Zeit ;)
 

Wiege

Einmalposter
Hatte auch das Problem bei starken Frost. Der T-Cross war fast unfahrbar, so hat die Kiste gerappelt. Die Werkstatt sagt das komme bei starker Kälte schon mal vor. Sie können da nichts machen. Bin Vielfacher und das seit 40 Jahren, sowas habe ich noch nie erlebt.
 

malwin

V.I.P.
Habe vorher über 10 Jahre einen oftmals belächelten "Elch" gefahren, aber so was war niemals auch nur ansatzweise aufgetreten VW, geh' mal in Dich!
 

Knolle1

Ist öfter hier
Ich fahre über fünfzig Jahre Auto, aber das ist mir nie passiert und ich habe das auch noch nie gehört!
 

Rengdengdeng

Stammuser
Das hat man öfter bei den Autos, es wären die Stoßdämpfer eingefroren , jetzt ist er aufgetaut und nix mehr mit hoppeln.
Ich hätte mir von der Werkstatt zeigen lassen was, wo eingefroren ist. Stoßdämpfer sind mit Öl gefüllt, ggf. ein Teil mit Gas. Wenn etwas gefrieren kann, dann Wasser. (In Sibirien kann vielleicht auch mal das Öl einfrieren.) Wie kommt das Wasser in den Dämpfer? Das geht eigentlich nur wenn der Dämpfer defekt ist oder die Ölfüllung mit Wasser verunreinigt ist. In meinen Augen ein Sicherheitsrisiko, da der Rad-Straße Kontakt verloren gehen kann. Da wird sich jeder ausmalen können was das bedeuten kann.

DIESER WAGEN IST NICHT FÜR DEN WINTER GEEIGNET
Er wird ja auch in Spanien gebaut :ROFLMAO:!
 

Sina

Vielschreiber
Ich fahre 47 Jahre und habe das noch nie erlebt!
 

Bernd-W

Ist öfter hier
Ist mir beim Ford Sierra auch schon passiert bei starker Kälte, gibt sich während der Fahrt.
Und was den Elch betrifft, den hatte ich auch.
Da haben die Stoßdämpfer das ganze Jahr gequietscht, wegen schlampigen auftragen von zu viel Dichtmasse.
Da sollte ich den Fehler auch noch selbst bezahlen, hab dann dankend abgelehnt.
Soll jetzt kein schönreden über gefrorene Dämpfer sein, kommt aber schon vor, nicht nur bei VW.
 

Frischluft

Stammuser
Hatte auch das Problem bei starken Frost. Der T-Cross war fast unfahrbar, so hat die Kiste gerappelt. Die Werkstatt sagt das komme bei starker Kälte schon mal vor. Sie können da nichts machen. Bin Vielfacher und das seit 40 Jahren, sowas habe ich noch nie erlebt.
Das geht mir ebenso, habe einige Millionen km gefahren, aber das habe ich noch nie gehört, geschweige denn erlebt.
Unser TC steht immer im Freien und auch bisher bei minus 10 Grad kein Problem.
 

bab

V.I.P.
Erschreckend!
@Biggi : danke für die Info (Warnung)!
@ VW: Daumen runter.
Ob das Problem bei Automobilzeitschriften bekannt ist?
 

Biggi

War schon mal da
So, so, liebe Leute. Leider bin ich nicht die Einzige in der Autowerkstadt mit den eingefrorenen Stoßdämpfer gewesen. Werde mal bei VW und den Automobilzeitschriften nachfragen, ob das Problem bekannt ist.
Ich muss mich auf mein Auto verlassen können. Sorry, aber ich wollte noch länger leben...
 
  • Like
Reaktionen: bab

horst

Ist öfter hier
Meiner Meinung nach sind es nicht die Stoßdämpfer die eingefroren sind, sondern das komplette Federbein, das durch den ganzen Schnee und Matsch, der sich dort ansammelt, bei diesen Temperaturen festfriert und alles blockiert, was aber auch bei anderen Autos auch passiert! Vor allem wenn man viel durch diese Pampe fahren muss!
 

Soli

War schon mal da
Also, ich fahre seit 32 Jahren von Trabbi, LKW und Bus bis zum heutigen Tag verschiedene Fahrzeuge.

Aber sowas hab ich noch nie festgestellt, erlebt oder auch nur ansatzweise von irgendwem gehört.

Seltsam
 

Bernd-W

Ist öfter hier
Meiner Meinung nach sind es nicht die Stoßdämpfer die eingefroren sind, sondern das komplette Federbein, das durch den ganzen Schnee und Matsch, der sich dort ansammelt, bei diesen Temperaturen festfriert und alles blockiert, was aber auch bei anderen Autos auch passiert! Vor allem wenn man viel durch diese Pampe fahren muss!
Sehe ich genauso.
Nur weil einem noch nicht selber passiert ist, bedeutet es nicht, das es anderen nicht passiert kann.
Mir ist mit meinen 42 Jahren Fahrpraxis schon öfter passiert.
 

Polibaer

War schon mal da
Hallo @Biggi,
ich parkte meinen bei der Arbeit in einem kleinem Schneehaufen: der Schnee taute an und/oder Schneematsch setzte sich in der Felge ab. Anschließend hatte ich eine Unwucht/Höhenschlag auf der Vorderachse. Das war ein ganz schönes Gezittere.
In der Waschanlage wurden die Schnee-, Eisreste mit einem Dampfreiniger aus der Felge entfernt und alles war wieder gut.
Gruß, Manfred
 

Ähnliche Themen

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert