• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Haustier: Hund, Katze, usw....

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Viele von uns haben ein Haustier, welches das Familienleben bereichert.

Bei uns lebt seit nunmehr 16 Jahren der Bummelbär - eigentlich "Rusty", aber er vergißt gerne die Zeit und bummelt durch die Gegend. Toller Nebeneffekt - er entschleunigt auch uns dadurch vom hektischen Alltag.

Als Rusty ca. 9 Jahre war bemerkten wir, das seine Agilität nachliess.
Das bewegte uns etwas dagegen zu unternehmen.
Jahrelang auf Ferigfutter verlassen - ist ja auch bequem - überlegten wir ihm anderes Futter zu geben.
Wir beschlossen fortan selbst einen gewissen Anteil für ihn zu kochen, welcher Nährstoffe hat, die ihm gut tun.
Es fruchtete - er wurde nach kurzer Zeit wieder fixer, hat seitdem besseres Fell, immer noch weiße Zähne und selbst bei Regenwetter riecht er nicht unangenehm.

Da Bekannte und Freunde wissen wollten, was und wie wir das Futter bereiten, habe ich die Zubereitung letztens mal dokumentiert.
Vielleicht ist das auch hier für einige interessant.

Los gehts:


❤️lich Willkommen zur zertifiritierefizierten (oder so ähnlich) Nahrungsfertigung für Monsieur Bummelbär 😊

Um eine reibungslose Wohlfühlatmophäre auch für Hunde zu schaffen, werden wohl gelesene Lebensmittel der weiteren Verarbeitung im Laufe dieser vom Wortlaut nicht ernstgemeinten Kurzgeschichte, jedoch vom Inhalt der Zutaten, zusammen gefasst.

Nachdem die Zutaten für ca. 20 Portionenenenenen bereit gelegt worden sind, werden weitere Dinge bereitgestellt, welcher der Ästhetik halber nicht visuell erscheinen: Pflaster, Verbandsmaterial, Impfpass und ein Telefon, welches den Notruf schon programmiert hat.

IMG_20220804_094134_880.jpg


Mit nun mehr ca. 15min Verspätung trifft nun die wichtigste Person ein: der geprüfte und zugelassene Lebensmittelkontrolleur, welcher die Zutaten auf verschiedene Wege kritisch in Augenschein nimmt.

IMG_20220804_094202_770.jpg


Zum Abschluß der Prüfung wurde muniert, daß die gewählten Tomaten nicht der Mindestgröße entsprachen und somit mußten diese kurzerhand größeren Exemplaren weichen.
Ferner wurde aufgelegt, das eine Schlangengurke mit in die Rezeptierung aufgenommen werden sollte.

Um den Bedingungen des Lebensmittelkontrolleurs Folge zu leisten, wurde alle Mißstände unverzüglich eliminiert.

IMG_20220804_094231_312.jpg


Nun konnte ein filigraner Schritt begangen werden - die Zutaten wurden nach deren Entblätterung in voluminös kleinere Formen vorgeschnitten, um in einer hochpräzisen ultramodernen nicerdicerisierenden halbautomatischen extrem preiswerten maschinellen Vorrichtung noch kleiner gebracht werden zu können.

Bitte dabei an die vorher bereitgestellten Utensilien denken, welche nicht visualisiert wurden.

IMG_20220804_094302_853.jpg

IMG_20220804_094314_642.jpg

Nach diesem Schritt der nun noch kleineren Zutaten und dem Stillstand eventueler Blutungen im Bereich der Finger, werden die Zutaten unter Einhaltung strenster Reihenfolge in eine hohe Pfanne gelegt, wobei die Empfindlichkeit dieser nicht außer Acht gelassen werden sollte. Die Zutaten sollten dabei keinesfalls aus einer Höhe von mehr als 2m in die Pfanne gebracht werden.
Wie geschrieben - sie sind halt sehr empfindlich.

IMG_20220804_094359_111.jpg

IMG_20220804_094411_497.jpg

IMG_20220804_094421_735.jpg


Zum Abschluß der schweißtreibenden Verrichtung werden einzeln ca. 250g feinste Teigwaren auf das bisher Geschaffene trapiert.

IMG_20220804_094451_643.jpg


Um den Garprozess - hier ca. 32min 14sek - nun anzustoßen werden exakt unter Einhaltung der Lebensmittelverordnung 400,0000 Milliliter frisch gezapftes Kran dé Berger gleichmäßig über den ganzen gewürfelten Kladerasatz geträufelt.

Viel Spaß beim Nachbruzzeln 😊


Das sind jetzt ca. 20 Portionen, welche einzeln oder bis zu 3 Portionen im Gefrierfach bis zur Nutzung aufbewahrt werden.

Am Tag der Raubtierfütterung wird zu jeder Portion etwas Fleisch - das ist wichtig, weil Hunde Fleisch brauchen - mit Naturjoghurt vermengt.


Bummelbär liebt dieses Futter und denkt daran:
Alles was Du einem Hund an Zuneigung gibst, gibt er Dir 10-fach zurück !

IMG_20210119_203523_917.jpg
 

Sina

Vielschreiber
Schön, dass du dich um dein Hundchen so kümmerst, die Tiere sind es wert!
 
Ähnliche Themen
Themenstarter Titel Forum Antworten Datum
R Hund im T-Cross Allgemeine Themen 47

Ähnliche Themen

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert