• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Wischwasser Einfüllstutzen aus dem Kamiq

MaxPower

War schon mal da
#1
Hallo,
Aus dem Nachbarforum habe ich eine tolle Idee kopiert. Ein Mitglied hat sich dort den, total cleveren Einfülldeckel des Skoda Kamiq bestellt und in seine VW Fahrzeuge eingebaut.
Da es wohl perfekt in den T-cross passt, habe ich mir gleich mal einen geordert. Find ich super praktisch und wollte die Idee teilen.
Hier der Link : https://www.ebay.de/itm/Original-Sk...841614?hash=item2f342d380e:g:AcwAAOSwzoZdNDIR

Screenshot_20190911_163917_com.ebay.mobile.jpg
 

malwin

Kennt sich aus
#2
Mich stinkt diese ewige Kleckerei schon lange an, habe da schon einen wackelig passenden Trichter im Einsatz.
Das Teil finde ich aber dermaßen clever, dass ich auch gleich eines geordert habe.
(fehlt nur noch der Crossi drumherum, den Kofferaumklappen-Griff habe ich nämlich auch schon:LOL::LOL::LOL:)
 

Frank

War schon mal da
#3
Habe ich heute auch geordert finde es schon toll was Skoda sich so alles einfallen lässt da können sich die anderen Hersteller gern mal eine Scheibe von abschneiden.
 

malwin

Kennt sich aus
#4
noch was zum Thema Wischwasser-Management, zum Absaugen der Wintermischung beispielsweise kann man untenstehende Handpumpe (ca. 22cm lang) benutzen, geht sehr schnell und hinterlässt keine Matscherei.
Bei Am... für unter 10 € zu haben
 

Anhänge

ollyander

Ist öfter hier
#5
Frage Malwin ?
Was macht es für einen Sinn die Wintermischung ( Wasser mit Zusatz ) abzusaugen ? Habe ich in 50 Jahren Auto fahren und zig Fahrzeugen noch niee
gemacht. Und keine Probleme gehabt. Ich lerne immer noch gerne dazu, nenn mir einen Grund ! :unsure:
 

malwin

Kennt sich aus
#6
Ach, das ist einfach für mich eine Sache der Ordnung, irgendwie bilde ich mir ein, dass der Zusatz nicht sonderlich gut für den Lack ist und im Sommer in die Flasche gehört..
Die Mischung wird nicht weg gegossen, im nächsten Winter kommt sie wieder mit rein.
Aber, hast recht, a bissle krude klingt's schon, ist eben so eine Gewohnheit und hat eigentlich nichts mit einer gewissen Verschrobenheit zu tun.
Außerdem habe ich so ein gesichertes Mischverhältnis, wenn ich wegen der Nachfüllerei im Sommer die Übersicht verloren habe.
Vielleicht habe ich ja jetzt was dazu gelernt. :love:
 

malwin

Kennt sich aus
#8
also ich fahre im Sommer die Sommermischung, die auch mal langsam aus der wenigen restlichen Wintermischung raus wächst und im Winter die sauber gemischte Wintermischung, nachdem ich den gepanschten Rest vom Sommer rausgepumpt habe.
Nichts ist doch schlimmer, wenn's plötzlich gefroren hat, man schnell weg will und die Scheiben voller Softeis-Schlieren sind. (Ist mir nach 52 Jahren Autofahren auch nur einmal passiert, als wir noch mit vergälltem Primasprit verdünnt haben)
P.S.
Habe gerade den o.g. Einfüllstutzen gekriegt, macht einen super durchdachten und funktionellen Eindruck.
 
#9
Hab auch den Trichter beim Skoda Autohaus geholt. Kosten knapp 6€. Habs auch gleich eingebaut. Super. Der Verkäufer hat sich auch gewundert was das fürn Trichter ist. Da musste ich als t-cross-forum-leser dem Skoda MA erklären, was das für eine tolle Erfindung ist. :cool:
 
Oben