• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Welche Reifen bei Auslieferung?

Lissi

Stammuser
Info:
Sommerreifen bei Auslieferung Hankook Ventus Prime3 205/55 R 17 ohne Felgenschutz; mitbestellte Winterreifen: liefere ich nach, da noch nicht erhalten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 133

Guest
Bei mir sind 215/45 18 drauf, Winterreifensatz 195 iger auch dabei, liegt noch beim Händler. Werde aber nun, nach 2700 gefahrenen Kilometern, einen Ganzjahresreifen montieren lassen und den Satz Winterreifen (möglichst auch die Sommerreifen) verkaufen. Hier im Rheinland ist es selten so schlimm, das man nicht mit Ganzjahresreifen fahren kann...!
Ich hab auch keine Lust auf 2x jährlich Montagekosten plus Kosten für Einlagerung, es wird dann wohl der Vredestein Quantrax auf vorhandener Felge.
Vredestein ist drauf, zufrieden, die Auswahl beschränkte sich ja eh nur auf zwei Marken, da war die Wahl nicht schwer.....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Calla

Stammuser
Wir haben bei der Auslieferung im August Sommer-Reifen der Marke Giti erhalten. Dieser chinesische Reifenhersteller ist seit 2017 Erstausrüster bei VW.
Mir war bis dato die Marke völlig unbekannt. Scheint aber nicht schlecht zu sein.
"Der Hersteller sieht seine drei neuen Produkte Giti Sport S1, Giti Premium H1 und Giti Synergy E1 mit ihrer Leistungsfähigkeit an der Schnittstelle zwischen dem Quality- und dem Premium-Segment." (https://www.kfz-betrieb.vogel.de/giti-tire-herausforderer-auf-dem-reifenmarkt-a-589316/)
 

Hanz

Kennt sich aus
Leider hab ich erst bei Bestellung beim Freundlichen vor Ort das Problem realisiert dass bei Auslieferung im Winter Sommerreifen suboptimal sind :rolleyes:, um nicht zu sagen nicht erlaubt, zumindest wenn widrige Winterverhältnisse vorherrschen. Erstens wollte ich kein Risiko eingehen und hoffen dass zur Abholzeit jene Winterverhältnisse nicht vorherrschen und zweitens war der Händler vehement und überzeugend genug der Meinung dass VW das Auto mit Sommerbereifung gar nicht rausgibt bzw. gar rausgeben dürfe. Die offerierte Option eigene Winterreifen nach Wob mitzubringen und anschließend wechseln zu lassen, schien mir indiskutabel und keinen weiteren Gedanken wert. Ich fühlte mich also ein wenig überrumpelt und entschied mich schlussendlich, mangels weiterer Optionen, für Ganzjahresreifen. Die Meinung des Händlers zu Ganzjahresreifen überzeugte zunächst und ließ meine Skepsis bzw. Vorliebe für Sommer/Winter-Kombi verblassen.

Im Nachhinein bin ich mir nun aber leider alles andere als sicher, ob ich die richtige Wahl getroffen habe und fühle mich nach Recherche in meiner Skepsis eher wieder bestätigt, als dass ich dem Kompromiss Vertrauen schenken könnte...

Die Bestellung des zusätzlichen Winterrädersatzes kam aus Kostengründen für mich nicht in Frage, zumal ich ja ganz frische Reifen im Keller habe.

Meine Fragen diesbezüglich wären:
  1. stimmt es dass VW Autos nur mit Sommerbereifung ausliefert ?
  2. geben sie das Auto nur raus, wenn man als Käufer die Option bestätigt dass man Winterreifen mitbringt und anschließend montiert/montieren lässt ?
  3. stimmt es dass sie den Service selber nicht anbieten bzw. ein Servicezentrum dafür in der Nähe ist ? Falls ja: wird seitens VW doch wohl kaum kontrolliert !? Bzw. rechtlich reicht ihnen die Absicherung dass der Kunde die Verantwortung übernimmt, ergo 2. zutrifft bzw. eine Rolle spielt
  4. kostet es was die Bestellung dahingehend anpassen zu lassen und die Ganzjahresreifen wieder rauszunehmen ? (Bestellung war gestern)
  5. stimmt es dass versicherungstechnisch meist gezahlt wird, da die Versicherungen das Beweisgutachten des grob fahrlässigen Verhaltens meiden ? Bußgeld ist klar...
Und allgemein noch die Frage aufgeworfen: Falls es rechtlich eine Rolle zu spielen scheint, es also darum geht, dem Kunden verpflichtend ein verkehrssicheres und taugliches Fahrzeug übergeben zu müssen, dann fragt man sich, warum sie nicht jahreszeitabhängig ausliefern, so wären sie rechtlich immer auf der sicheren Seite. Das heißt im Sommer: Auslieferung mit Sommerreifen, im Winter mit Winterreifen. Man kann nur zur Schlußfolgerung gelangen dass es ihnen nur darum geht dem Kunden die ausschließlich zusätzlich erhältlichen und im Vergleich teuren Winterreifensätze aufzuhelfen...
 

peterharz

Stammuser
Hallo

zu 1. Nein das stimmt nicht, denn laut meinem Händler werden die mitbestellten Winterreifen ab Auslieferung November in der Autostadt montiert, die Sommerreifen gehen dann wohl zu deinem Händler, Vor raus gesetzt das Sie sie auch die Winterreifen da haben. Hole meinen am 20.11 ab und bin mal gespannt. Werde dann berichten.

zu 2. Ich denke nein aber du wirst wohl eine Bestätigung unterschreiben müssen das du auf eigenes Risiko handelst.

zu 3. Es gibt wohl einen Subunternehmer der das für VW erledigt die Kosten musst du aber selber tragen. Ob die es kontrollieren kann ich nicht sagen.

zu 4. Die Änderung der Bestellung dürfte kein Problem sein solange die Produktion noch nicht gestartet ist. Du hast bestimmt noch keine AB ergo kannst du deine Bestellung auch noch ändern.

zu 5. Kann ich nicht sagen da ich es nicht weiß. In wie fern die Versicherung ein Gutachten braucht bzw. die Daten der Polizei bei Unfallaufnahme der Versicherung zugänglich sind weiß ich auch nicht.
 

Hanz

Kennt sich aus
Hallo @peterharz

danke für die schnelle Rückmeldung

Das von dir zu Punkt 1 beschriebene Procedere kann ich bestätigen bzw. ist meines Wissens richtig. Meine Problemstellung bezieht sich jedoch aber darauf dass eben keine zusätzlichen Winterräder bestellt wurden und werden. Ergo seitens VW also auch keine Winterbereifung bei Auslieferung bereitgestellt werden können. Die Frage ist also, ob sie es also trotz Winter und Sommerbereifung herausgeben... falls ja: nur mit der beim Händler zu bestätigenden Option Käufer bringt Winterreifen mit oder auch so, also unabhängig davon, was man als Kunde danach dann macht, da beispielsweise das Risiko dann soundso beim Kunden liegt !?
zu 4. das wäre dann auch kostenfrei? das hörst sich doch gut an, zumindest hab ich schon mal hier dann ein problem weniger..
Die letzte Frage war auch eher theoretisch, denn ich denke nicht dass ich mit Sommerbereifung nach Hause fahren werde :unsure:...
wenn ich in die Glaskugel schauen könnte vielleicht...
 

marisse

Kennt sich aus
Also 2012 war es so, dass einem das Auto mit Sommerreifen übergeben wurde wenn keine Winterreifen bestellt wurden. Es gibt in der Nähe Werkstätten, die die selbst mitgebrachten Räder nach der Auslieferung montieren. Die Winterräder kann man auch vorher schon dort hin schicken oder auch bestellen lassen.
 

TuxCross

War schon mal da
Bei mir sind beim Sondermodell "United" aktuell in der Dimension 205/60/R16 Continental PremiumContact 6 92H auf Leichtmetallfelgen verbaut.
 

RisingMan

Ist öfter hier
Bei mir sind mit dem "Black-Paket" 205/55/R17 mit Manila Felgen und Michelin Primacy 4 vom Werk aus drauf gewesen.
 

Ähnliche Themen

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert