• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Trotz Rückwärtsgang fährt das Auto nach vorne

To_ni

War schon mal da
Guten Tag,

bin neu hier und habe einen T-Cross.

Folgendes Problem habe ich: Wenn ich den Rückwärtsgang einlege dann fährt das Auto ab und zu ! nach vorne !

War damit in der VW Werkstatt und die haben es mir am Anfang natürlich nicht geglaubt habe das Auto dann 2 Tage dort gelassen und siehe da sie haben gefahren und gemerkt das ich recht hatte !

Jetzt muss die ganze Kupplung auseinandergenommen werden um das Problem zu finden ...

Hat wer von euch auch ein ähnliches Problem ?
 

ollyander

Vielschreiber
hallo To-ni das ist nur Lustig sondern auch Super Gefährlich. Pass auf dich auf wenn du Ihn wieder bekommst ! :eek:
 

BadenXD

War schon mal da
DSG oder Handschaltung wäre noch interessant.
Was das ganze aber mit der Kupplung zu tun haben soll ist fraglich. Beim manuellen Handschalten überträgt das Schaltgestänge die Gangwahl ans Getriebe, die Kupplung trennt nur den Motor vom Getriebe. Beim DSG überträgt der Schalthebel das ganze in den Aktuator der dann die Zahnradpaare anwählt und über die Kupplungen ansteuert.
 

Berni48

Einmalposter
Kann nur am DSG liegen, hast vielleicht den FREUNDLICHEN verkehrt verstanden... Ist ja seltsam, was es so alles gibt...
 

Hypercosinus

Stammuser
@Brompton hat es ja schon gesagt. Das DSG ist ein Doppelkupplungsgetriebe und im Prinzip auch ein Doppelgetriebe. Beim Gangwechsel wird von der Kupplung 1 auf die Kupplung 2 geschaltet und dazwischen der Schaltvorgang vollzogen. Wenn die Kupplungsumschaltung fehlschlägt, wird das falsche Teilgetriebe angetrieben. Das kann dann, beim eigentlich gewünschtem Rückwärtsgang, zur gegensätzlichen Fahrtrichtung führen.
 

To_ni

War schon mal da
NEWS !

Wagen war für eine Woche in der Porsche Werkstatt und sie haben nichts ausbauen müssen sie haben sich mit VW kurzgeschlossen und die Kupplung justiert das war die ganze Problemlösung !

Fahre jetzt seit 2 Wochen wieder und es scheint zu stimmen.

Habe eine 5 Gang Kupplung.
 

Heiko

Einmalposter
Moin
ich habe einen der Arnstadt vorwärts rückwärts fährt. Auch rollt der Wagen immer rückwärts wenn ich den Wagen aus der Garage hole obwohl der D-Gang eingelegt ist.
 

ollyander

Vielschreiber
TIPP: Nicht mehr fahren (Versicherungsschutz). Gib den Wagen in der Werkstatt ab, sollen sich drum kümmern + kostenlosem Leihwagen.

Viel Glück ;).
 

Ähnliche Themen

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert