• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

T-Cross Werbung

#3
Werbung/ Verkaufsstart Autohäuser: Heute waren wir zur offiziellen T-Cross-Präsentation in einem unserer VW-Autohäuser im ländlichen Raum. Trotz des schlechten Wetters (zeitweilig Schnee!!!!) eine gelungene Familienveranstaltung. Bei Tapas, Paella und alkoholfreien "Schirmchendrinks" wurde der T-Cross in vielfacher Ausführung "spanisch" präsentiert. Bei der Tombola haben wir leider nichts gewonnen (potentiell interessierte Käufer sollten eigentlich mindestens einen Trostpreis bekommen ;)). Mein Mann saß zum ersten Mal im T-Cross und war ziemlich begeistert vom Raumangebot. Danach sind wir noch in die "Stadt" bzw. das "VW-Städtchen", wo VW die Getriebe produziert, gefahren. Hier gab es eine Automobilausstellung, wo u. a. der führende VW-Händler unserer anrainenden, nordhessischen "Großstadt" den T-Cross präsentiert hat. Zur nachmittäglichen Stunde ziemlich mager, da sich das fachkundige Stamm-Personal schon weitestgehend verzogen hatte.
Na ja, kommende Woche habe ich meine Probefahrt, und wenn das passt, bin ich gespannt, wie die finalen Angebote aussehen. Mein Vater sondiert noch gerade bei seinem Händler im Ruhrgebiet für mich, doch ich hätte lieber einen "greifbaren" Händler bei mir um die Ecke.
 

T-Crosser

Ist öfter hier
#4
Der richtige TV-Spot (TVC) in Europa ist aber der hier, mit Cara Delevingne. Motto: "I am more than one Thing" (#MoreThan1Thing), zu Deutsch "Auf jede Art besonders". Lustig, im UK-Spot sind die Fahrszenen gespiegelt (Rechtslenker). In Europa stellt sich VW total Zielgruppen-übergreifend und progressiv dar (mit vielen bunten Farben, schnellen Szenen/Schnitten und einer bisexuellen Darstellerin). Die Spots in Brasilien und China sind dagegen relativ konservativ. Am Amazonas wird das Klischee der SUV-Mom bedient (ein Getier kommt auch vor, kein Widder aber zumindest ein T-Rex Gerippe). Im Reich der Mitte richtet man sich an die junge urbane Stadtbevölkerung (ohne Getier, aber mit einer Fahrweise, die dem Sozialpunkte-Kontostand nicht zuträglich sein dürfte).

Europa:

Brasilien:

China:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben