• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

T-Cross knackt beim Schalten

EgEb57

War schon mal da
Mein fabrikneues Fahrzeug, 1,0 TSI, 70 kw, macht beim Schalten eine Art knackendes Geräusch. Nur wenn man die Kupplung (Affiliate) gaaanz langsam, quasi in Zeitlupe, kommen lässt, ist nichts zu hören. Man kann sich aber beim Fahren nicht nur aufs Kuppeln konzentrieren. Das Auto hat gerade mal 200 km auf dem Buckel. Gibt sich das evtl. noch?
 

MisterT

Vielschreiber
Ist das knacken zu hören wenn du die Kupplung tritts ? Hast du mal versucht wo das knacken zu orten ist ?
es könnte sein das es die Feder des Kupplungspedals ist.
Gruß Torsten
 

EgEb57

War schon mal da
Hallo @MisterT, DANKE für deine Antwort. Das Geräusch tritt beim Fahren auf, wenn ich die Kupplung kommen lasse. War gerade nochmal am Fahrzeug, die Feder ist es nicht. Das Geräusch zu orten ist schwierig, halt irgendwie vorne im Motorbereich.
 

MisterT

Vielschreiber
Da du Garantie hast würde ich dem Freundlichen das mal zeigen.
Eventuell ist die Druckplatte kaputt. Achte mal drauf ob du eine Art rasseln hörst wenn du nicht auf der Kupplung stehst.
Vielleicht ist es auch nur harmlos und da muss nur etwas geschmiert werden.
 

EgEb57

War schon mal da
Ja, ich werde wohl nicht drum herum kommen, den Freundlichen zu besuchen.
Die "Freundlichkeit" wird wohl schnell verflogen sein, wenn er sieht, dass das Auto woanders gekauft wurde - allerdings 200 km entfernt (kein Re-Import). Verpflichtet ist der nahegelegene Händler als VW-Vertragshändler ja auch...
Hoffen wir mal, dass es vielleicht wirklich nur eine Kleinigkeit ist.
 

Sina

Vielschreiber
Da drücke ich dir mal die Daumen!(y)
 

EgEb57

War schon mal da
Gehe ich da vielleicht (mal wieder) zu blauäugig dran? Kann natürlich sein, dass der örtliche Händler einfach sagt, dass alles o.k. - und er damit aus dem Schneider ist. Dann bin ich natürlich gears.... Was würdest Du vorschlagen?
 

MisterT

Vielschreiber
Ich hatte auch schon einen Wagen bei einem Händler etwas entfernter her und fuhr nicht wegen Mängel zu dem sondern zu einem in der nähe. Bisher gab es nie Probleme. Die werden von VW auch bezahlt und verdienen damit ihr Geld.
Ich denke wenn du es vorführst wissen die schon genau was sein kann. Entweder die sagen das ist Stand der Technik oder die geben dir einen Termin zum nachschauen.
 

EgEb57

War schon mal da
Ja, vielleicht bin etwas zu verkrampft im Moment und habe Sina's Antwort falsch interpretiert (sorry, Sina). Ist halt ein brandneues Auto....
Ich habe mir heute Abend schon online einen Termin beim Händler gemacht, der morgen bestätigt werden soll. Ich melde mich, wenn es etwas Neues gibt.
Danke an alle!!
 

Sina

Vielschreiber
Sorry, wenn ich für Verwirrtheit sorgte. Ich gehe auch nicht in die Werkstatt, wo ich ihn gekauft hatte. Die Werkstatt in meiner Nähe war auch beflissen, zu helfen. Nach 8 Wochen mußte eine defekte die Benzinhochdruckpumpe gewechselt werden. Alles okay.
 

EgEb57

War schon mal da
No problem, ich hatte halt das "Daumendrücken" wirklich falsch aufgefasst. Termin mit Werkstatt ist für 19.8 bestätigt worden. Ist zwar ein Weilchen, aber ich denke mal, dass das Geräusch nicht soooo tragisch ist. Falls es schlimmer wird, soll ich eben einfach so vorbeikommen, halt ein bisschen Zeit mitbringen. Man wird sehen, wie's weitergeht.
So long!
 

EgEb57

War schon mal da
Wie versprochen, ein Update:
Es kam, wie es kommen musste. Der Service-Techniker hat bei der Probefahrt sofort gesagt, das Geräusch sei normal und entstünde beim Einkuppeln durch den "Kraftschluss". Bei der Fahrt mit einem Vergleichsfahrzeug war das gleiche Geräusch wahrnehmbar, aber w e s e n t l i c h leiser. Ich solle eben wiederkommen, falls es noch lauter wird.
Mein Einwand, dass bei meinem Golf Plus (8 Jahre) absolut nichts zu hören sei, wurde mit dem Hinweis auf eine bessere Dämmung beim Golf erklärt. Vielleicht hat der gute Mann ja Recht, aber es ist halt nervig bei einem krachneuen Fahrzeug. Werde mal abwarten und evtl. irgendwann einen Sachverständigen befragen, oder wie seht ihr das?
 

malwin

V.I.P.
Es erweist sich immer wieder, es ist eben ein Ding, das mit "Au" anfängt und mit "o" aufhört. (gutgemeinter Spaß)
 

Sina

Vielschreiber
Wie man das sieht..., schwierig da zu raten. Wie viel km bist du schon gefahren? Ich für mich würde so entscheiden: Das Ganze noch ein bisschen beobachten, ob die Gänge im Laufe der Zeit gleitender werden , also besser sich einfahren oder ob das Knacken tatsächlich zunimmt. Wenn das nicht der Fall ist, dann nicht zu lange warten und das wiederum reklamieren. Du könntest auch eine andere Werkstatt (VW) mal konsultieren...
 

EgEb57

War schon mal da
Ich habe eine weitere VW-Werkstatt aufgesucht. Dort hat man mir ohne wenn und aber bestätigt, dass da was nicht stimmt. Habe einen Termin für den 9. September. Vielleicht sei ja nur etwas lose. Gleichzeitig hat man mich darauf vorbereitet, dass das eine "ganze Litanei" nach sich ziehen könnte, z.B. Sounddateien ans Werk schicken etc. Nehme ich aber alles in Kauf, denn ein Knacken bei einem brandneuen Fahrzeug, dazu in sensiblen Teilen wie Kupplung/Getriebe, strapaziert gewaltig die Nerven.

Ein Bekannter hat erzählt, er hatte auch ein Problem mit einem neuen Audi A3. Da wurden auch Sounddateien ans Werk geschickt und die Sache wurde ein Fall für den Anwalt. Letztendlich wurden aber Teile ausgetauscht und das Problem war gelöst
 
  • Like
Reaktionen: bab

EgEb57

War schon mal da
Danke für die Aufmunterung. Hoffen wir mal das beste...
Ich habe auf jeden Fall das Gefühl, in der 2. Werkstatt ernst genommen zu werden. Die Aussage des Serviceleiters: "Machen Sie sich keine Sorgen, das kriegen wir hin", war doch schon mal ermutigend.
Im schlimmsten Fall muss halt der Anwalt ran. Ich habe in meinem Leben (Ü60) noch nie einen Prozess angestrengt. Aber ich bezahle seit Jahren eine Rechtsschutzversicherung, dann muss die halt mal ran...
 

Sina

Vielschreiber
Ich drücke dir ebenfalls die Daumen - wie es sich jedoch anhört, wird der Serviceleiter sich schon darum bemühen.
 

EgEb57

War schon mal da
Sorry, dass ich so lange nichts von mir hören ließ. Ist auch in der 2. Werkstatt nicht gut gelaufen, obwohl die anscheinend auf meiner Seite sind. Das Knacken war auf dem an den Technischen Service von VW geschickten Video nicht so deutlich wie in Wirklichkeit zu hören. Der Technische Service hat es als normale "Arbeitsgeräusche" in der Kupplung abgetan und ein Arbeitsblatt über Spielräume und Toleranzen zurückgeschickt.
Der Mitarbeiter der Werkstatt sagte mir, darin stehe, wie er mich "bequatschen" solle. Man wolle zwar zufriedene Kunden, könne aber nichts weiter machen,
wenn "die das Häkchen nicht setzen". Ich solle mich an die Kundenbetreuung von VW wenden, das hätte, gerade bei neuen Fahrzeugen schon oft geholfen, die könnten den Technischen Service sozusagen "überstimmen".
Habe gleich am 9.9. eine Mail an die Kundenbetreuung geschickt und warte seitdem auf eine Antwort. Wahrscheinlich bis zum Sankt Nimmerleinstag....
Werde kommende Woche mal telefonisch nachhaken, habe ja wenigstens eine -computergenerierte- Case # erhalten. So long!
 
  • Like
Reaktionen: bab

Ähnliche Themen

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert