• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Schließen Fenster automatisch?

malwin

Vielschreiber
Hallo,
habe die Bestellung für einen Crossi Life mit jeder Menge Assis und Schnickschnack bestellt und warte auf die Lieferung!
Im Vorhinein eine Frage, auf die ich nirgends eine Antwort fand:
Kann ich es mit dem Keyless-Schließsystem irgendwie organisieren, dass sämtliche Fenster sicher geschlossen werden oder muss ich wie um meine jetzige A-Klasse drumherum rennen und gucken?
Gruß Malwin
 

Alex75

War schon mal da
Hallo,
einfach am Schlüssel den Schliesstaster lange gedrückt halten dann gehen alle offenen Fenster automatisch zu. Lg Alex
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Ja. Das hat nichts mit Kessy zu tun. Ich dachte @malwin wollte wissen, ob er nach verlassen des Fahrzeugs sich die Fenster alleine schließen.

Folgende Funktionen hat der Schlüssel:

1.Fenster öffnen
Den "Tür öffnen" Taster drücken und festhalten oder den Schlüssel im Türschloss auf Position öffnen drehen und dort festhalten. Solange wie das gemacht wird, öffnen sich alle Fenster.

2. Fenster schließen
Den "Tür schließen" Taster drücken und festhalten oder den Schlüssel im Türschloss auf Position schließen drehen und dort festhalten. Solange wie das gemacht wird, schließen sich alle Fenster.

Es gibt allerdings einen Unterschied.
Bei der Variante via Fernbedienung ist beim Schließen der Fenster der Einklemmschutz aktiv, um Personenschäden zu vermeiden.

Bei der Variante via Schlüssel im Schloss hingegen, wird der Einklemmschutz deaktiviert, weil man dann die Fenster "im Blick" hat. So können die Fenster auch garantiert geschlossen werden, falls ein Fenster etwas schwer fällig sein sollte und der Einklemmschutz via FB das Schließen verhindern sollte.

Hätte der T-Cross ein Schiebedach, wäre diese Funktion ab Werk auf das Schließen beschränkt, um beim Öffnen zu verhindern, das z.B. Regenwasser ins Innere gelangt.
 

Alex75

War schon mal da
Hat mit Keyless Go nichts zu tun und funktioniert auch mit den normalen Funkschlüsseln. Lg Alex
 

malwin

Vielschreiber
bei diesem Forum werde ich wohl bleiben, habe mehr gelernt, auch das, von dem ich gar nicht wusste, dass ich's nicht weiß ;-}
Gruß Malwin
 

werano

Stammuser
Ja. Das hat nichts mit Kessy zu tun. Ich dachte @malwin wollte wissen, ob er nach verlassen des Fahrzeugs sich die Fenster alleine schließen.

Folgende Funktionen hat der Schlüssel:

1.Fenster öffnen
Den "Tür öffnen" Taster drücken und festhalten oder den Schlüssel im Türschloss auf Position öffnen drehen und dort festhalten. Solange wie das gemacht wird, öffnen sich alle Fenster.

2. Fenster schließen
Den "Tür schließen" Taster drücken und festhalten oder den Schlüssel im Türschloss auf Position schließen drehen und dort festhalten. Solange wie das gemacht wird, schließen sich alle Fenster.

Es gibt allerdings einen Unterschied.
Bei der Variante via Fernbedienung ist beim Schließen der Fenster der Einklemmschutz aktiv, um Personenschäden zu vermeiden.

Bei der Variante via Schlüssel im Schloss hingegen, wird der Einklemmschutz deaktiviert, weil man dann die Fenster "im Blick" hat. So können die Fenster auch garantiert geschlossen werden, falls ein Fenster etwas schwer fällig sein sollte und der Einklemmschutz via FB das Schließen verhindern sollte.

Hätte der T-Cross ein Schiebedach, wäre diese Funktion ab Werk auf das Schließen beschränkt, um beim Öffnen zu verhindern, das z.B. Regenwasser ins Innere gelangt.
Danke @gisbaert
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Gerne.

Davon lebt ein Forum - jeder gibt das Wissen weiter was er hat.

Mir fällt gerade noch eine Funktion ein, die wohl nichts mit den Fenstern, aber mit der FB zu tun hat.

Die mittlere Taste öffnet NUR den Kofferraum.

Ca. 2 sek. gedrückt und der Kofferraum ist entriegelt. Man kann jetzt durch drücken des Taster am Kofferraum diesen öffnen.

Ca. 3 sek. gedrückt und der Kofferraum ist entriegelt UND springt etwas auf. Der Kofferraum kann nun ohne den Taster am Kofferraum zu drücken geöffnet werden.

In beiden Fällen bleiben alle anderen Türen verriegelt.

Beim Schließen des Kofferraum ist dieser sofort wieder verriegelt.

Das kann praktisch sein, der Teufel liegt aber im Detail.
Wenn bei geöffnetem Kofferraum der Schlüssel in den Kofferraum gelegt wird und dieser verschlossen wird, dann ist guter Rat teuer, weil ja alle Zugänge direkt nach den Schließen des Kofferraums verriegelt sind.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 100

Guest
geht auch über Volkswagen WE mit Samsung Handy
 

werano

Stammuser
Ja. Das hat nichts mit Kessy zu tun. Ich dachte @malwin wollte wissen, ob er nach verlassen des Fahrzeugs sich die Fenster alleine schließen.

Folgende Funktionen hat der Schlüssel:

1.Fenster öffnen
Den "Tür öffnen" Taster drücken und festhalten oder den Schlüssel im Türschloss auf Position öffnen drehen und dort festhalten. Solange wie das gemacht wird, öffnen sich alle Fenster.

2. Fenster schließen
Den "Tür schließen" Taster drücken und festhalten oder den Schlüssel im Türschloss auf Position schließen drehen und dort festhalten. Solange wie das gemacht wird, schließen sich alle Fenster.

Es gibt allerdings einen Unterschied.
Bei der Variante via Fernbedienung ist beim Schließen der Fenster der Einklemmschutz aktiv, um Personenschäden zu vermeiden.

Bei der Variante via Schlüssel im Schloss hingegen, wird der Einklemmschutz deaktiviert, weil man dann die Fenster "im Blick" hat. So können die Fenster auch garantiert geschlossen werden, falls ein Fenster etwas schwer fällig sein sollte und der Einklemmschutz via FB das Schließen verhindern sollte.

Hätte der T-Cross ein Schiebedach, wäre diese Funktion ab Werk auf das Schließen beschränkt, um beim Öffnen zu verhindern, das z.B. Regenwasser ins Innere gelangt.
Fenster öffnen funktioniert bei mir nicht.
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Das sollte aber gehen.
Fahren die Fenster denn beim kurzen antippen der Taster in der Tür komplett nach oben bzw. nach unten ?
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
O.k. - also ist die Anlernfunktion überflüssig.
Schau mal in den Bordcomputer, den Du selbst - also ohne Computer - auswählen kannst.
Dort wird irgendwo unter CAR "öffnen und schließen" anwählbar sein. Schau einmal, ob dort etwas verstellbar ist.
 

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert