• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Navigation eigene POIs, geht das?

bab

Forenmaskottchen
Hi
kann man mit dem Discover Media eigene POI's nachinstallieren und anzeigen lassen?
Hat das Navi von Hause aus schon verschiedene POI Gruppen? Wie Beispielsweise VW Autohäuser, Shell Tankstellen
Wie werden die aktualisiert?
Mich interessieren vor allem Blitzer. Warnung akustisch und optisch.
;-)
 

bab

Forenmaskottchen
Danke!
Ich dachte bisher, Discover Media sei nur ein globaler Oberbegriff.
Neben deinem Link sollten dann auch diese POIs laufen.
https://www.pocketnavigation.de/pois/
Da steht dann etwas über ".....VW erlaubt max 10 externe POI Gruppen" Die Gruppen sollte man also zusammen fassen und nicht in 50er, 70er,--- Starenkästen aufgliedern.

Danke nochmal!
 

bab

Forenmaskottchen
Hi
Bisher verwende ich PNAs zur Navigation: Navigon und im zweiten Auto Garmin

Zu VW
Hat jemand die POI's ( Blitzer) geladen und benutzt sie?
Sind die Warnmeldungen optisch und akustisch gut?
Werden die Warnhinweise richtungsabhängig dargestellt?
Werden die POis ( Blitzer) auch geschwindigkeitsabhängig signalisiert?
 

malwin

Vielschreiber
ich hatte meinen Freundlichen bezüglich Einsatz dieser zusätzlichen POI's in der VW-eigenen Navi befragt, der sagte, dass sich das durchaus machen lässt, aber keine akustischen Meldungen implementiert sind, das ist ein no go für mich, ich habe momentan die Blitzer-App per Handy zusätzlich an und bin im Moment noch begeistert.
 
  • Like
Reaktionen: bab

malwin

Vielschreiber
Da kannste mal sehen, wie die Freundlichen schwindeln können oder es war einfach Unkenntnis.
Danke für den Tipp, da habe ich ja gleich wieder was zu tun, bin mal gespannt.
 

malwin

Vielschreiber
habe schnell mal quergelesen und gleich zwei "Häärchen" in der Suppe gefunden, nämlich keine wirklichen mobilen Blitzer und ein sehr piepsiger und kurzer Warnton.
Sei's drum, werde mir das wohl mal antun und eigene Erfahrungen sammeln, werde natürlich danach Laut geben.
 

bab

Forenmaskottchen
Ist eigentlich klar, das nur potentielle Standpunkte bei den Mobilen gemeint sind. Schließlich ist das kein Livedienst.

Und aus Erfahrung , die mobilen zu installieren ist ...Quark, es vergehen ja kaum 2 Minuten Fahrt, ohne das ein" Achtung" kommt.
Es geht mir um die akustische und optischer Warnung der stationären "Gefahrenpunkte"
 

malwin

Vielschreiber
muss ich erst mal meine "integrierte Philosophie" upgraden/anpassen, weil ich von den Live-Diensten von TomTom sehr angetan bin, dort wurde mir auf dem Rückweg sogar mal einen Radarfalle gemeldet, die ich 1/2 h vorher selbst "gepetzt" hatte.
Aber mittlerweile geht mir das Handy an der Strippe schon etwas auf den Geist, Whatsapp brauche ich ja während der Fahrt nicht wirklich, wenn ich dann noch auf die Navi verzichten könnte, optisch macht die VW-eigene schon was her und Guide & Inform sind auch manchmal hilfreich.
Zudem habe ich an der einen USB-Buchse Ladeschwierigkeiten für das Handy, das muss ich aber noch genauer ausklamüsern, dazu brauche ich aber einen Beifahrer, der auch weiß, was ich wissen will.
 

ollyander

Vielschreiber
hallo, habe diese gekauft und aufgespielt. Manchmal kommt eine Tonwarnung mit einem Pips. Mal wieder nicht ?
Aber Achtung : SD Karte nach Instalation aus Fach 2 ( Handschuhfach ) entfernen und..............
bei einer Kontrolle das NAVI auschalten bzw. auf RADIO oder Medien wechseln.
Auf dem Bildschirm sind schön die POIs / RADAR Symbole zu erkennen! ;)
 

Anhänge

  • Like
Reaktionen: bab

bab

Forenmaskottchen
Danke für den Link zum Video. :tup
Was mich interessiert, werden die akustischen Warnungen auch fahrtrichtungsabgängig angesagt.
Zu den Mobilen, wie ich schon sagte, ich kenne das seit xx Jahren vo PNA, das nervt einfach mit der Zeit, es sind zu viele "mögliche" Standorte.

Wenn ich jetzt noch eine Info bekäm, wie vor Starenkästen gewarnt wird, würde meine Vorfreude auf die dicke Berta steigen. Hat jemand ein Video (link)?
 

malwin

Vielschreiber
So, habe das "aktuälteste" Kartenmaterial mittels SD-Karte drübergebügelt.
Die Anzeige erfolgt wie erwartet, steht nun noch der Praxistest aus.
Wie sind denn so die Erfahrungen zur Aktualisierungsfrequenz der POI's ?
 

bab

Forenmaskottchen
die Blitzer sind gut gepflegt in D. Aktualisierungsstand, bei pnav ( Pocketnavigation.de ) 1-Tag -4 Wochen.
In NL habe ich früher mal öfters Scherze erlebt. Kilometerlang, alle 50 Meter auf der Autobahn....
Es ist halt auch personal intensiv, gute Datenbanken zu pflegen.

Bin mal auf deine Aussagen zu den Ansagen gespannt! ;-)
 

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert