• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Navi Karte Update

MisterT

Stammuser
Hallo,
habe eine Frage zum Update der Karte. Wie genau soll das funktionieren?
Wenn ich am MacBook Discovery Care starte zeigt er leider keine SDKarte erkannt an.
habe jetzt einiges durch gelesen aber bin verunsichert. Beim Mazda wurde die Karte einfach vom Programm überschrieben.
Muss die Karte sonst normal von der VW Seite geladen werden und irgendeine Datei ersetzt werden ?
per Carnet kann man nicht zufällig updaten?
Vielleicht kann mir einer dabei helfen
Gruß Torsten
 

Hypercosinus

Kennt sich aus
Du brauchst Discovery Care nicht zwingend für ein Kartenupdate. Das Update funktioniert nur mit einer VW SD-Karte. Wenn du eine original VW SD-Karte hast, kannst du die heruntergeladene Datei direkt auf die SD-Karte entpacken. Achte darauf, dass der Schreibschutzschieber an der Karte auf "unlock" steht. Auf der SD-Karte sollte dann nur das Verzeichnis "Maps" liegen. Zuvor kannst du die auf der Karte vorhandenen Daten erst woandershin sichern und dann den Inhalt der SD-Karte löschen. Sobald die neuen Daten auf der SD-Karte sind, kannst du den Schieber wieder auf "lock" stellen und die Karte in den SD-Schacht im Fahrzeug stecken. Sobald du dann das Navi startest, läuft das Update automatisch an. Das wars.
 

bab

Vielschreiber
Das bringt doch durcheinander.
Denn was hat das mit dem Eingangsposting zu tun?
Mach doch bitte einen neuen Thread auf, wenn du etwas über google maps mitteilen möchtest.

Ich habe beispielsweise den Thread hier nicht abonniert, damit ich etwas über Google erfahre. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

werano

Stammuser
Aber selbstverständlich hat das was mit dem Thread zu tun. Aber ich will das nicht weiter ausführen.
 

MisterT

Stammuser
AID steht für „Active Info Display „
Dort lässt sich nach Wunsch die Karte verlagern oder halt die Richtungsanzeige.

Habe es jetzt durch geführt. Karte funktioniert. Woran erkenne ich denn das auch die neuste Karte drauf ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterT

Stammuser
Das Programm erkennt die Karte nicht. Also geht das so einfach nicht .
Am Discover Media z.B. Versionsinformation . Wenn ich mir da die zweite Nr. anschaue steht da 1430 .
Beim Download der Zip Datei steht diese 1430 auch drin. dann denke ich mir, das alles geklappt hat.
ich weiß leider nicht welche Nr. vorher da stand.

Danke an @Hypercosinus für deine Beschreibung.
 

MisterT

Stammuser
In dem Thread würde ich das Thema mit Update nicht vermuten, genauso das Video lässt einem das Kartenmaterial an der falschen Stelle suchen da es für die älteren Navi Modelle ist.
 

ollyander

Vielschreiber
Verstehe ich nicht, gibt es noch andere NAVI Modelle für T-C-Cross wie diese beiden ?
Navi-T-Cross.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MisterT

Stammuser
Es gibt nur das Navi Discover Media .
ich meinte im anderen Thread ist ein Video , das zeigt das man die Karten bei Here maps runterladen soll. Das meinte ich.
 

malwin

Vielschreiber
lt. VW wegen der Datensicherheit, jetzt heißt es vielleicht, wegen Corona, ist eben einfach so
Es geht auch ohne Zweitkarte mit Zwischenspeichern des aktuellen Downloads auf dem PC und dann die alte Karte neu formatieren und mit den neuen Daten bespielen, ist aber das Risiko, dass bei irgendeinem Fehler alles weg sein kann, Deine Entscheidung. 🤷‍♂️ :sleep:
 

Borly

Ist öfter hier
Danke für die Info, d.h. aber das wenn ich ein Kartenupdate per PC runderlade und diesen dann auf die neu formatierte VW SD-Karte übertrage und in den Cross einstecke es funktionieren müßte. Folge daraus das es versteckte Dateien an der VW SD gibt die beim formatieren außen vor gelassen werden. Ebenso könnte man logischerweise eine vorhandene VW-SD Karte klonen richtig?
 

malwin

Vielschreiber
alles richtig geschlussfolgert, habe ebenfalls eine zweite VW-Karte im Einsatz, habe aber bei einem Bekannten schon problemlos die Ein-Karten-Variante veranstaltet.
Probier's einfach mit einer Karte und wenn das in die Hose geht, kannst Du Dir immer noch die Zweitkarte besorgen.
Ich bin seit Oktober im Geschäft und habe nur die auch jetzt noch aktuelle November-Variante aufgespielt, wird wohl nur einmal jährlich aktualisiert, da ist keine Eile vonnöten. 🤷‍♂️ :coffee:
Ach so, das mit "versteckten Dateien" würde ich verneinen, da eine normale FAT 32-Formatierung verlangt wird, höchstens irgendwas im Bootbereich
 
Ähnliche Themen




über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert