• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Mein neuer T Cross und der Vorgänger Polo

2

2RadPower

Guest
Hallo
Da die beiden Fahrzeuge ja auf der gleichen Plattform basieren aber doch unterschiedliche Konzepte sind fällt ein direkter Vergleich schwer. Aber ich kann schreiben was mir persönlich gefällt und nicht so gefällt. Und warum ich beim
T Cross auf einiges verzichtet habe, was für den ein oder anderen von euch vielleicht ein unverzichtbares Zubehör ist. Eins aber vorweg, der T Cross war jetzt für mich die richtige Entscheidung, hab das ja im Vorstellungsthread geschrieben warum.
Zum T Cross: ist ein Active S. Modell, 1.0 TSI DSG DQ200, MIB Gen 3, Erstzulassung VWAG 05/22 mit 5500km, ACC, Navi, Fahrprofilauswahl, Verkehrszeichen Erkennung, Klimaautomatik, Licht und Sichtpaket mit Regensensor, Spiegelpaket mit Einklappbaren Außenspiegeln und Abblendenden Innenspiegel, Apple Car Play Wireless, hintere Scheiben abgedunkelt, Winterpaket.
Zum Polo: Neuwagen, ähnliche Ausstattung nur 2.0 TSI DSG DQ250, MIB Gen 2,5, LED Haupt und Rückfahrscheinwerfer, Active Info Display, Sport Select Fahrwerk verstellbar, Induktive Ladefunktion mit Telefonschnittstelle
Beide Fahrzeuge 5 J. Garantie bis 100000 Km.

LED Scheinwerfer wollt ich nicht mehr, beim Golf* 7 GTI waren die Klasse beim Polo GTI so naja zwar besser als H7 keine Frage aber war mir das nicht mehr wert, zumal mir ein LED S. auf der Autobahn beim Polo vermutlich durch Steinschlag beschädigt wurde, ein Sprung (Riss). Damit Streuung und Blendung des Gegenverkehrs, also Austausch
980 € ein Scheinwerfer ohne Einbau. Versicherung Vollkasko hätte das übernommen, wäre aber kurzsichtig gewesen da die Versicherung sich das Geld wiederholt und ich im Beitragssatz gestiegen wäre, und ich zu dem Zeitpunkt noch nicht ein Schaden im Jahr frei hatte. Es gab auch auf den bekannten Aktionsplattformen nichts zu erwerben.
Beim T Cross also wieder H7 wenn’s mich dann mal stört kann ich ja die Osram LED nachrüsten für 100€.

Active Info Display, hatte ich auch im Golf GTI das der ersten Generation, dann im Polo das der zweiten Generation, was wesentlich besser ist und mehr Einstellungen zulässt. Zu Anfang viel mit rumgespielt und eingestellt dann bis zum Verkauf so gelassen, es sieht gut aus und macht das Cockpit deutlich moderner und wertet es auf, war für mich aber auch nicht mehr wichtig. T Cross hat den analogen Tacho, das monochrome Display in der Mitte ist aber auch gewöhungsbedürftig wenn man ehrlich ist. Das brauch man sich nicht schönreden, wollt halt sparen.

Induktive Ladefunktion mit Telefonschnittstelle Comfort im Polo, hab ich jetzt auch nicht mehr. Das war wirklich ein Nervfaktor, weil ich diese Ablage schon immer für meine Handys genutzt habe, ging das jetzt nur noch zum „aufladen“
Naja aufladen nicht wirklich entweder ist der angebissene Apfel zu heiß geworden oder flog in dem Fach ständig hin und her. Normale Telefonschnittstelle über Bluetooth oder WLAN reicht mir und ich kann das Fach jetzt wieder nutzen.

Pro für den T Cross: Viel besseres Raumkonzept man denkt man sitzt in einer Fahrzeugklasse höher.
Höherer Einstieg und Sitzposition dadurch bequemer beim Ein und Aussteigen und besserer Überblick im Straßenverkehr.
Verschiebbare Rückbank find ich klasse, Kofferraum größer, Das MIB Gen 3 mit Wireless CarPlay funktioniert super und endlich ohne Kabel, kann das MIB auch als Hotspot nutzen oder das Handy* super Lösung.
We Connect ist besser als We Connect Go im Vergleich.
Beheizbare Scheibenwaschdüsen im T Cross vorhanden hab ich schon in den Golfs schätzen gelernt, im Polo nicht vorhanden trotz Winterpaket

Kosten:
Auf dem T Cross kann ich endlich Ganzjahresreifen Fahren bei uns im Flachland voll ausreichend, somit entfallen
Winterreifen und Alufelgen und 2x Wechseln im Jahr und das Einlagern. Das war wirklich ein Kostenfaktor.
Wechseln+Wuchten+ Einlagern 120€ 2x im Jahr =240€, plus die Anschaffung der Winteralus und Reifen*, Stahlfelgen die über die Bremsanlage des GTIs gepasst hätten mit dem Lochkreis gibt es nicht. UHP Sommerreifen in der benötigten Größe des Polos unverschämt teuer und Haltbarkeit von Sportlichen Reifen ist ja nicht so doll, und durch das leichte Heck hat sich hinten auch nen Sägezahn gebildet.
Und zu Hause haben wir einfach keinen Platz gehabt zum Lagern.
Unterhalt ist deutlich günstiger, Kraftstoff, Versicherung, Steuern, Service und Reparatur, und darauf kam es mir an, zusammen mit den jetzt entfallenden Reifenkosten eine ordentliche Summe.

Den 1.0 TSI finde ich sehr gut, weiß gar nicht warum der in einigen Foren immer so zerrissen wird. Mir macht der sogar
Spaß, und das nach 2 GTI‘s. Und der 1,5 evo ist zwar in allem ein bisschen besser aber den Aufpreis für mich nicht
Wert.
Entweder hab ich Glück gehabt oder andere Pech, mein 1.0 ist so laufruhig keine Vibrationen nichts, bin begeistert.
DSG vielleicht ein bissel kurz übersetzt verrichtet seine Arbeit aber sanft und ruhig.

Contra: Der T Cross hat leider nicht den Praktischen Kartenhalter am DSG Wählhebel wie der Polo, gern und schnell genutzt in Parkhäusern, oder für Tank und Waschkarten.
Im Handschuhfach gibt es den Kartenhalter auch nicht mehr und das Münzfach fehlt ebenso.
Handschuhfach finde ich kleiner.
Das Fahrwerk ist auf normalen Straßen super kein Wanken oder Ähnliches sehr neutral und gutmütig gefällt mir sehr, aber Querfugen und und kleine Absenkungen mag er nicht da poltert er und Quittiert es mit kurzen „harten Schlägen“
die bis in den Innenraum durchkommen.
Trotz Sportfahrwerk und 18 Zoll mit 40 Querschnitt konnte der Polo das besser und war da gelassener.
Radhausschalen sind ohne Filzüberzeug kleine Steine und hochgeschleuderter dreck sind deutlich lauter zu hören.
Motorraumabdichtung an der Motorhaube wurde ebenfalls eingespart.
Das DSG hält den coolen kleinen Motor manchmal in so niedrigen Drehzahlen das er brummig wird.

Was ich an beiden nicht mag ist, das sich unsere Marder hier in der Gegend immer in meine Autos verlieben und alles anknabbern und mir immer irgendwo hin ein :poop: Setzt :ROFLMAO:. Deshalb in beiden K&K Marderabwehr* mit Stromplatinen und Ultraschall, seit dem ist Ruhe.

Der Polo war das deutlich fahraktivere Auto, sobald man auf normal oder Sport war wollte er immer losstürmen.
Der T Cross ist da etwas gediegener und genau das gefällt mir grad so gut, man wird nicht verleitet schnell zu fahren schwimmt im Verkehr einfach mit und kommt gelassener am Zielort an.
Spaß machen beide auf ihre art und Weise und ich bereue nicht den T Cross gegen den Polo eingetauscht zu haben.
Zumal der Kostenfaktor für mich der ausschlaggebende Punkt war.
 

Anhänge

  • IMG_0590.jpeg
    IMG_0590.jpeg
    411 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_0785.jpeg
    IMG_0785.jpeg
    496,6 KB · Aufrufe: 22

bab

Lebt hier
Danke für den Bericht und deine Sichtweite!

mein alter Tiguan, 2013 hatte nur sehr schlechtes H7, so schlechte Scheinwerfer und Lichtausbeute kannte ich bis dato nicht. Xenon war mir damals zu teuer bzw ich glaubte, darauf verzichten zu können.
Also wurde mein neuer Tiger 2021 mit LED Licht bestellt.

Mich wundert, das du auf LED verzichtet hast, denn es ist beim Tiguan weit mehr als nur ein Nice to have.
Bzw. wie unterschiedlich doch die Scheinwerfer bei verschieden Modellen sind.
Beim T-Cross* haben wir LED, ich hatte zwar keinen direkten Vergleich aber gebranntes Kind....

Deine Sichtweite ( n ) sind sehr interessant zu lesen! : tup
 
2

2RadPower

Guest
Hey @bab
Vielen Dank erst mal
Im Polo GTI hatte ich mir die LED extra konfiguriert und mitbestellt, weil ich so gute Erfahrungen im Golf* 7 GTI damit gemacht habe. Das LED im Golf war echt super, schönes ermüdungsfreies Licht, weiter Lichtkegel usw. Aber als der Polo dann da war, war ich von den LED Scheinwerfern echt enttäuscht, gefühlt nicht die Hälfte der Lichtausbeute und Leuchtkraft wie im Golf, eine zu „scharfe Abrisskante“ von Hell zu dunkel. War teilweise unangenehm. Das empfand meine Frau auch da sie ja einen Golf 7 Variant hat mit LED konnte man das noch gut vergleichen, da mein Golf 7 GTI da schon verkauft war.
Gegenüber H7 ist es schon besser, aber vom Aufpreis her und verglichen mit dem Golf war es mir das nicht wert. Dazu kam noch der Schaden den ich auf der Autobahn hatte, wo mir irgendwas gegen den Scheinwerfer geknallt ist. Da hatte das Gehäuse nen Sprung und einen langen Riss, natürlich genau vor der LED dadurch hat er gestreut und mußte getauscht werden. Im VW Konfigurator haben die ja damals glaub ich so um die 1000€ gekostet, dachte dann na gut mußt jetzt 500 € bezahlen und baust dir den selber ein, dann ab zur Dekra und kostenlose Lichteinstellung machen lassen.
Aber als mir dann der Preis von 980€ bei VW genannt wurde ( für einen )dachte ich oh ha, also gekauft und eingebaut. Im Netz und auf diversen Auktionsplattformen gab es damals leider keinen Ersatz.
Und da ich mich im Vorfeld erkundigt habe das Osram da was anbietet zum Nachrüsten mit Zulassung für 100€ war es dann für mich mit den LED Scheinwerfern erledigt, da der T Cross genau die selben hat wie der Polo.
Ich glaube das der qualitätsabstand zum Golf damit gewahrt und gewährleistet wird.
Und der Tiguan ist ja noch mal besser, du müßtest ja jetzt schon das Matrix LED haben das echt ein sehr gutes Licht macht.
Lg
 
  • Like
Reaktionen: bab
2

2RadPower

Guest

Ganz so viel gefahren bin ich mit dem T Cross noch nicht, da schönes Wetter und ich auf dem Motorrad unterwegs war, aber immer noch sehr zufrieden. Bis auf die Bremsen……man man VW Konzern, dazu habe ich aber was im entsprechenden Thread geschrieben.
Dem Crossi hab ich jetzt die Schmutzfänger verpasst, find die echt dezent, und erhoffe mir eine weniger verschmutze Seite. Und die Marderabwehr* mit drei zusätzlichen Platinen erweitert.

2 nützliche Dinge hätte ich gern noch im Crossi gehabt, den umklappbaren Vordersitz und den Blind Spot Sensor, Ausparkassistent .
Da wir ja noch nen Variant haben ist das mit dem Vordersitz noch in Ordnung.

Und zum Thema zurück, das Kapitel Sitze gewinnt leider der Polo GTI, die Sportsitze waren echt Super, Seitenhalt Optik und sehr Langstreckentauglich. Die vom T Cross sind aber auch bequem bieten nur nicht son Seitenhalt, ist aber vollkommen in Ordnung da ich eh viel ruhiger unterwegs bin mit dem T Cross. Denke da sind die R Line Sitze schon besser und ähnlich vom Polo, diese Ausstattungen hätten aber auch wieder mehr gekostet.

Für die von euch die ein R Line haben, die Chrommatten Spiegelkappen des T Roc R, also des 300 PS T Roc, passen Plug und Play auf dem T Cross. Hab die bei nem Kumpel seinem R Line angebaut. Sieht super aus gerade bei Blau, Grau oder Schwarz . Sieht jetzt aus wie ein richtig kleiner R.
 

begees

War schon mal da
Hallo 2RadPower,
ich komme auch vom Polo Gti und wollte den Hinweis geben, dass es dafür sehr wohl Stahlfelgen von VW für Winterrräder gab, hatte ich beim Kauf aus der Zubehörliste mit erworben.
 
2

2RadPower

Guest
@begees
Hast du dafür mal vielleicht noch die Teilenummer, ich habe damals überall geschaut und keine gefunden auch nicht im freien Handel. VW hatte als Zubehör in der kleinsten zulässigen Größe nur die Merano Alufpfelge im Programm als 185/60 R16 mit passendem Lochkreis und einpresstiefe die über die vorderen Bremsen gepasst haben. Und das war schon knapp wie ich fand.
Welchen GTI hattest du den neuen AW 2G ? Für den Vorgänger 6R und 6C gibt es Stahlfelgen aber leider für den AW keine gefunden und VW hatte da auch nichts zur Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bab

Lebt hier
Hi

2020 gab es in der Zubehör Liste edit, vom T-Cross,Stahlfelgen 16" mit Winterrädern und mit Bordwerkzeug , inkl. Wagenheber für Brutto 660,00€
6,5J x 16 Felge
Radvollblenden (Radkappen) und Winterreifen 195/60 R16 T
 

begees

War schon mal da
Anzeige

@begees
Hast du dafür mal vielleicht noch die Teilenummer, ich habe damals überall geschaut und keine gefunden auch nicht im freien Handel. VW hatte als Zubehör in der kleinsten zulässigen Größe nur die Merano Alufpfelge im Programm als 185/60 R16 mit passendem Lochkreis und einpresstiefe die über die vorderen Bremsen gepasst haben. Und das war schon knapp wie ich fand.
Welchen GTI hattest du den neuen AW 2G ? Für den Vorgänger 6R und 6C gibt es Stahlfelgen aber leider für den AW keine gefunden und VW hatte da auch nichts zur Zeit.
Ich hatte den AW von 2019. Teilenr. kann ich leider nicht benennen, sorry, siehe aber #7, das hilft dir vielleicht weiter.
 
2

2RadPower

Guest
Hey @bab
Danke Dir, aber der T Cross egal ob 1.0 oder 1.5 hat ich glaub ne 276 Scheibe vorn weiß es jetzt nich so genau, der Polo hatte vorn ne 312‘er. Die Einpresstiefe ist glaub ich auch unterschiedlich. Hatte ich damals auch gefragt….. es hieß von VW geht nicht. 660€ wäre schön gewesen. Der Alusatz mit Conti W. Reifen* kam knapp 1200 €. Im freien Zubehör etwas günstiger, brauchte aber schnell was. Na egal er ist ja jetzt weg, hätte aber gern den Serviceberater deshalb mal angesprochen, und da wäre die Teilenr. echt super gewesen.

Hab noch ne Kopie vom COC gefunden da waren nur die Größen 215/ 40 R18, 215/45 R17, 185/60 R16
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert