• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Hmill

War schon mal da
VW-Bashing ist in Mode…

Aber wer gewinnt die Vergleichstests?
Wer landet beim TÜV-Report unter den 10 Mängelzwergen?
Wer schneidet beim ADAC im grünen oder gar dunkelgrünen Bereich ab?
Wer überzeugt bei Auto Bild bei den 100 000 Kilometer-Tests?

Eben.

Und wenn man sie als EU-Importwagen kauft, sind sie nicht mal besonders teuer.
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Als erstes wird mit dem Image geglaubt, dann wird den Augen geschmeichelt.
Um alles zu unterstreichen werden dann Tests usw. gelesen, angeschaut und verinnerlicht.
Letztendlich sieht jeder Leser diese Tests subjektiv.
Unschön dann noch, wenn sich in diese Tests Fehler einschleichen - hier z.B. hat der T-Cross* im Test mit dem 116 PS Motor angeblich 4 Zylinder.
 

Sonne

Kennt sich aus
Ich komme ja aus dem Opel Lager wurde schon mit dem Blitz auf dem Kopf geboren. (Lach)

In dem Beitrag ist ja wohl von einem Zahnriemen sie Rede,ein Grund der mich zum grübeln gebracht hat bei Opel PSA da hat der Konzern immer noch schwer zu kämpfen mit vielen Schäden durch reissende Zahnriemen.
Mittlerweile wurde der Zahnriemen durch eine Steuerkette ersetzt dies wird laut der Grafik immernoch falsch publiziert.
Wir haben uns den Mokka B angesehen optisch sicherlich attraktiv und modern aber sehr eng kommt bei weitem nicht an die Platzverhältisse des Volkswagen ran.Auch der Kofferraum ist beim Mokka eher bescheiden das macht VW deutlich besser.👍

Am Ende muss sich jeder die Punkte aussuchen die für ihn,sie wichtig sind und man hat ein Ergebnis eine Empfehlung.
Der beste Tester ist man inmer selber man kann solche Tests als Orientierungshilfe nutzen aber mehr auch nicht.

Kann nur immer wiederholen hab den Umstieg auf den T Cross Style nicht bereut. 👍
 

kdnordsee

Kennt sich aus
Hatte den Mokka X ca.2 Jahre.Keine Probleme gehabt.
Der aktuelle Mokka würde nie mehr in Frage kommen aufgrund des Zahnriemens und der geringen Größe.Selbst beim ein-und aussteigen hatte ich Probleme wegen der breiten Kante.
Nee,ist kein Opel mehr.
Mit dem T-Cross* und der 150 PS Motorisierung bin ich zufrieden und das Auto macht Spaß.
 

Sonne

Kennt sich aus
Denke das kann ich auch beantworten weil in den Modellen ein Zahnriemen verbaut ist der durch Öl* läuft. PSA hat zig mal das Öl gewechselt, mehrere Male neue Riemen Generation gebracht aber trotzdem bleiben vielerseits Probleme.
Erst gab es einen Intervall von 10 Jahren und 175.000 Kilometer jetzt 6 Jahre oder max. 100.000 Kilometer die hält fast kein Riemen durch. Die Riemen reißen oft, die Säure im Öl zerfrisst den Riemen, daran sind sicherlich auch zu lange Wechsel Intervalle schuld. Auch diese wurden bereits verkürzt aber immernoch zu lang,ich habe bei unseren drei PSA Opel alle 6 Monate das Öl gewechselt.
Anbei auch die Zündkerzen neigen zu vorzeitigen brechen auch hier hat man die Intervall schon zweimal verkürzt. Alle 20.000 oder 2 Jahre wäre wohl angebracht bei den Motoren. Auch hier schon viele Motorschäden.

Das macht alles wenig Freude bedeutet einen hohen Aufwand an Kosten für gefühlt etwas mehr Sicherheit.

Gut das zumindest in den neuen 136 PS Motor nun eine Kette verbaut wird,mir würde das trotzdem nicht reichen und ich empfehle keinem den Umstieg....
 
Zuletzt bearbeitet:

kdnordsee

Kennt sich aus
Danke Sonne 👍, hätte es besser nicht schreiben können,genau das ist der Grund, und viele haben das Problem mit dem Zahnriemen gehabt.
 

Sonne

Kennt sich aus

@Kobold , der Tote Winkel Warner war bei vielen meiner Opel Fahrzeuge an Bord, vermissen tue ich den om T Cross nicht.
Bei Opel war das System nicht wirklich zuverlässig, z.b. bei Regen ☔️ leuchtete die Warnlampe dauerhaft, oft auch aus unerfindlichen Gründen wo nichts war.
Vielleicht ist das System ja bei Volkswagen besser wäre nicht der erste Assistent der deutlich besser funktioniert wie bei Opel .
Edit:
Fast vergessen auf der Autobahn ab 130 Km/h auch ein Dauerleuchten des Warners im Spiegel beidseitig.
 
Zuletzt bearbeitet:

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert