• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Erster Frost - Heckscheibe von innen gefroren und Tür schließt nicht

MafiGT

War schon mal da
Hallo zusammen,

bislang bin ich seit Sommer "Mitlesender", da wir uns Ende August über unseren Händler einen T-Cross (gebraucht, 200 km) gekauft haben. Wir sind insgesamt recht zufrieden mit unserer Wahl, jedoch heute ziemlich verwundert.

Unser T-Cross steht auf eine, Stellplatz draußen und vergangene Nacht war es das erste Mal unter 0 Grad. Als ich heute Abend losfahren wollte, liess sich zunächst die Tür nicht wieder schließen, ob es an den Gummidichtungen lag? Ich habe den Wagen angeschaltet und die Heizung laufen lassen, nach einigen Minuten ging es dann. Was noch nerviger war, war dass die komplette Heckscheibe vereist war und ich diese mit dem Eiskratzer von innen freimachen musste (habe ich das letzte Mal vor 30 Jahren in meinem Ford Fiesta machen müssen). Nein, keine feuchten Fußmatten im Auto und auch sonst keine Anzeichen für Feuchtigkeit.

Hat jemand Ähnliches erlebt? Bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als zum Händler zu fahren.

Freue mich über Rückmeldungen!

LG Markus
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Sei willkommen.

Es kann sich nur um Feuchtigkeit im Fahrzeug handeln.

Wenn es unter den Teppichen trocken ist, dann schau Dir die Reserveradmulde an und eventuell die Sitzpolster selbst.

Um wirklich alles an Feuchtigkeit aus dem Fahrzeug zu bekommen, kann Reis großflächig ausgelegt werden oder noch besser Kaffeepads.

Letztere sorgen für ein angenehmes Aroma im Fahrzeug.

Danach gilt es zu beobachten, ob wiederholt Feuchtigkeit im Fahrzeug ist.
 

MafiGT

War schon mal da
Danke für die schnelle Antwort!

Also nach meinem Empfinden ist der Teppich unter den Fußmatten komplett trocken. Reserveradmulde müsste ich mir morgen mal ansehen. Viel mehr fällt mir dann auch nicht ein.
 

Sina

Vielschreiber

Ich denke auch, dass irgendwo Feuchtigkeit bei dir im Innenraum ist. Es gibt auch Luftentfeuchtersalz im Baumarkt, was du ins Auto legen kannst.
 

MafiGT

War schon mal da
Ich habe mir heute mal die Reserveradmulde angesehen. Dort habe ich eine kleine Stofftasche liegen, die nicht nur kalt sondern etwas feucht war.

Kann ich hier speziell was tun? Ansonsten alles unauffällig.
 

bab

V.I.P.
Hi
gerade jetzt in der Jahreszeit ist die Luft noch feuchter als im Winter bei ca. 30% relativer Feuchte

ich persönlich halte von Entfeuchtergranulat wenig, es sei denn, man wechselt es ständig aus. Ich erinnere mich an Dauercamper, die glauben, so ein wenig Pulver trockne über Monate die Luft im Caravan. Das kann auch aus folgendem Grund nicht funktionieren, denn es gibt unzählige Öffnungen im Fahrzeug.
Klar, Trockner können wirken, wenn der Raum, den ich entfeuchten möchte, hermetisch abgedichtet ist.
Wenn schon Trocknergranulat, dann bitte ständig ( täglich) wechseln . Der Rest ist Kopfkino. ;-)

Das "fest kleben" von Gummis kann man mit Vaseline verhindern. Gibt es auch als Gummipflegesticks

Beispiel: https://www.hygi.de/original-hagner...MIlcOWydC8-wIVDsh3Ch36mAhBEAQYBCABEgJdCfD_BwE



Gibt es also für 1- 5 €
 

MafiGT

War schon mal da

Anbei ein Bild, kann man jetzt nicht wirklich was erkennen.
 

Anhänge

  • 20221120_114242.jpg
    20221120_114242.jpg
    890,6 KB · Aufrufe: 29

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Du meinst die graue Tasche auf dem Bild rechts - richtig ?
Hast Du das Reserverad mal rausbekommen ?
Es ist etwas schwierig Dich in die eigenen Überlegungen zu führen....
 

Heinzel

Kennt sich aus
Wenn die Autotür nicht in der Schlossfalle einrastet liegt es nicht an der Türdichtung, die kann nur an der Tür anfrieren. Dagegen hilft nur ein Pflegemittel.
Hat man das vergessen, kann man mit der flachen Hand auf den Türrahmen schlagen (ohne Ringe am Finger) so wie mit der Hand auf den Tisch hauen.
Das Türschloss hat sehr viele kleine Hebel die miteinander Verbunden sind. Haben sich da Wassertröpfchen vom Waschen, Regen oder Kondenswasser abgesetzt frieren die zu kleinen Kügelchen und blockieren das Schloss. Dann geht sie zwar auf aber nicht mehr zu. Da hilft dann nur noch Wärme, wie weiter oben im ersten Beitrag beschrieben.
 

Heinzel

Kennt sich aus
Die Feuchtigkeit im Auto hätte ich jetzt fast vergessen, also es reicht nicht nur unter den beigelegten Fußmatten zu fühlen. Man muss unter dem Eigentlichen Teppichboden fühlen. Der ganze Aufbau ist so, erst das Karosserieblech dann Geräuschdämmung ( zusammengepresster Schaumstoff ) und dann der Teppichboden. Der ist von unten mit einer Wasserundurchlässigen Beschichtung versehen damit keine Feuchtigkeit nach unten durchsickert. Deshalb auch reine Gummimatten im Winter verwenden.
 
Ähnliche Themen
Themenstarter Titel Forum Antworten Datum
BadenXD Erster Eindruck nach 750 km, 1.0Tsi mit Dsg Allgemeine Themen 0

Ähnliche Themen

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert