• Herzlich willkommen im Volkswagen T-Cross Forum. Die Teilnahme am VW T-Cross Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue Polo-SUV von Volkswagen warten auf dich.

    Der VW T-Cross ist der kleine Bruder des beliebten VW T-Roc. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum T-Cross.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Übersichtlichkeit Sitzposition, T-Cross – Arona

Falschparker

War schon mal da
Hallo Fangemeinde,
bei meinem letzten Werkstattbesuch mit dem T-Cross*, wurde mir als Leihfahrzeug ein Seat Arona zur Verfügung gestellt; eigentlich ein vergleichbares Fahrzeug zum T-Cross.
Was mir allerdings - positiv - aufgefallen ist: der Arona ist, meiner Meinung nach, sehr viel übersichtlicher- Bedingt durch die tiefere "Gürtellinie" fühlt man sich im Arona etwas "höher" sitzend, als im T-Cross. Da die Ausstattung weitestgehend vergleichbar ist, stelle ich hiermit fest, dass der Arona eigentlich der "bessere" T-Cross ist, zumindest bei der Übersichtlichkeit. Das Armaturenbrett ist - im Gegensatz zum T-Cross - von vorneherein schon weicher, als die Hartplastikvariante von VW, die Infotainment-Angebote sind ähnlich. Antriebe und Leistungen sind eh gleich. Wie seht ihr das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonne

Kennt sich aus
@Falschparker ,

Ich hatte den Arona FR 2019 schon so gute wie gekauft.
Es gab den Arona zumindest da in verschiedenen Versionen was das Armaturenbrett anbetrifft.
Der Arona wirkte schon etwas wertiger von der Innenoptik. Auch die Sitze waren noch einen Tick besser.
Aber auch beim Arona wurde an einigen Ecken gespart.
Was die Übersichtlichkeit anbetrifft kann ich mit dem T Cross gut leben hatte da schon viele Modelle die unübersichtlicher waren.
Ich bereue meine Wahl nicht, hätte statt des T Cross ein Arona FR beim Händler gestanden für den Preis hätte ich diesen auch genommen.
 

Falschparker

War schon mal da
Ich habe ja auch den T-Cross*, EZ 2022, weil er mir insgesamt gut gefallen hat.. aber im Vergleich mit dem Arona, den ich leider vorher noch nicht gefahren hatte... man kommt schon ins grübeln ;-)
Sollte ja auch nur mal eine grundsätzliche Diskussion anstoßen.. ;-)
 

mikelux

War schon mal da

Als Mitarbeiter im Fahrdienst beim VW Händler habe ich das Vergnügen, alle drei auf der Polo Plattform angebotenen SUVs (VW T-Cross*, Seat Arona und Skoda Kamiq) regelmäßig fahren zu können. Meiner persönlichen Meinung nach der Beste ist der Kamiq (größter Radstand und damit am meisten Platz, Verarbeitung nahezu auf VW Niveau, Infotainment wie im T-Cross), der Arona fällt verarbeitungsmäßig und von den verwendeten Materialien noch etwas mehr ab, das Infotainmentsystem finde ich vom Look her am schlechtesten. Sitzen kann ich nach meiner Erfahrung im T-Cross am höchsten. Hätte ich einen Kamiq mit gleicher Ausstattung wie den T-Cross zum gleichen Preis bekommen, hätte ich den Kamiq genommen; bin aber nach wie vor mit meiner Entscheidung für den T-Cross vollauf zufrieden.
Aber letztlich ist die Entscheidung wie so oft Geschmackssache und auch eine Frage des Preises.
Wie gesagt, meine persönliche Meinung aufgrund meiner eigenen Fahrerlebnisse mit den drei Autos.
 

Brompton

Stammuser
Also, dafür, dass diese Fahrzeuge, einschließlich Taigo, eigentlich technisch verwandt sind, unterscheiden sie sich in Optik, Haptik und Bedienung doch sehr stark.
Wobei es bei allen gute und schlechte Lösungen, aber nicht identische bei diversen Funktionen gibt.
Ich finde das nach ausgiebigen Tests schon erstaunlich.
Wenn man NUR die Sitzposition des Fahrers berücksichtigt wäre beim Schaltgetriebe allerdings für mich der Polo eindeutig der "Richtige".
Wohlgemerkt, nur beim Schaltgetriebe. Beim DSG wäre das Modell egal, da die Ergonomie hier nicht so ins Gewicht fällt. (Kupplungsweg und Bremspedalweg sind im Zusammenspiel mit Sitzposition bei den SUVs unglücklich gewählt)
 

FastGhost

War schon mal da
... ich bin durchaus bereit ein paar kleine Nachteile (Bedienung, Haptik, usw.) in Kauf zu nehmen, wenn ich später jahrelang beim Anblick meines KFZ ein Lächeln im Gesicht habe. Ich bin also eher Design-orientiert. Die Preisunterschiede gleichen CARWW (ich weiß, wie es richtig geschrieben wird) und das eigene Verhandlungsgeschick schon aus ... Es kam also nur der T-CROSS Facelift 2024 infrage.
 
  • Like
Reaktionen: bab

Rentner

War schon mal da
Hallo,
auch ich habe einen Nebenjob als Rentner in einem Autohaus. Dort werden Opel, Skoda und Seat/ Cupra verkauft. Ich fahre oft diese Wagen. Der Skoda Kamic ist wirklich ein tolles Auto, stimmig im Fahrwerk und Antrieb, wenn es die 150 PS Maschine mit DSG ist. Das Material ist wertig und die Optik im Innenraum sehr gut. Aber der Ausstieg aus dem Skoda ist beschwerlicher als beim VW. Der Schweller im VW baut etwas schmaler. Das war der Haupt -Kaufgrund für den VW Cross, da meine Frau den Wagen hauptsächlich fährt und der Kamic nicht perfekt passte. Auch finde ich den T Cross optisch schöner, er wirkt bulliger und moderner. Der Kamic und auch der Arona sehen für mich etwas "langweiliger" aus. Aber nichts desto Trotz, bei den dreien macht man nichts verkehrt, egal für welchen man sich entscheidet. Da entscheidet der Geschmack jedes einzelnen.
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Anzeige

O.T.:
Vor vielen Jahren - als Skoda wohl schon Aufmerksamkeit erlangt hatte, aber Skoda von VW noch merklich entfernt war, hat jemand von VW in einem Interview auf die Frage was der Unterschied der beiden Marken denn sei gesagt:

" VW ist in jeder Lage elegant, zeitlos und bestaunenswert - also ein Dupont Feuerzeug.
Skoda hingegen ist einfach und funktional - also ein BIC Feuerzeug.

:)
 

Brompton

Stammuser
Hallo Gisbaert,
diese Zeiten sind leider vorbei.
Ich interessierte mich vor 3 Jahren für den Kamiq. Nachdem der Verkaufsberater erhebliche Probleme hatte mir die Klimabedienung zu zeigen UND zu erklären, habe ich dann doch den T-Cross gekauft. So ändern sich die Dinge im Laufe der Zeit...
 

Falschparker

War schon mal da
Ok, Design und Übersichtlichkeit sind also mehr oder weniger Geschmackssache, bzw. werden unterschiedlich beurteilt, je nachdem, wo die Schwerpunkte des jeweiligen Interessenten liegen.
Dann setz ich mal noch einen drauf: Windgeräusche! Hier bekleckert sich der T-Cross nicht gerade mit Ruhm. Ich habe vorher einen Hochdachkombi gefahren - also die Sorte Autos, die bauartbedingt nicht unbedingt zu den cw-Wert Gewinnern zählen - trotzdem gab's da weniger "Sturm" bei Geschwindigkeiten über 100km/h, als beim T-Cross. Und - auch bei einem spaltbreit geöffneten Fenster war da lange nicht so ein Tornado im Innenraum!
"Form follows Function" ist wohl nicht mehr "in"!?
Die "bullige" Form, die allseits gelobt wird - mit der unübersichtlichen hohen Fronthaube, trägt da bestimmt nicht unwesentlich zur hohen Geräuschkulisse bei. Im Falle meines T-Cross, kommen die nicht gerade leisen Allwetterreifen dazu. Ich sage mal frech, bei einem aktuellen Fahrzeug, in dieser Preisklasse, müsste das eigentlich besser gehen.
Aber wahrscheinlich liegen die Prioritäten beim Kauf des T-Cross wohl etwas anders.
..oder ich bin einfach verwöhnt... :)

P.S.:
Sogar mein Mitsubishi Pinin war - was die Windgeräusche betrifft - leiser, als der T-Cross 🤣
..aber Pininfarina war ja auch ein guter Designer! 🙃
 

FastGhost

War schon mal da
@Falschparker: Ja, du hast Recht. Die Windgeräusche des T-CROSS bei (leicht) geöffnetem(n) Fenster(n) sind ungewöhnlich heftig. Hat mich auch erstaunt. Als Kauf- oder nicht -Kriterium reicht mir diese Macke aber nicht. Dass man die Fenster per Fernbedienung öffnen und schließen kann finde ich viel praktischer.
 

* = Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

über das t-cross forum

Das VW T-Cross Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen T-Crossfahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den T-Cross stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit dem VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten
Warum sehe ich das Forum nicht?

Du siehst diese Meldung, weil du einen Adblocker eingeschaltet hast. Deaktiviere ihn bitte für t-crossforum.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Alternativ - REGISTRIERE DICH KOSTENLOS. Aktive Mitglieder sehen weniger Werbung und haben uneingeschränkten Zugriff auf unser Forum.

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich HIER ein!

Adblocker wurde deaktiviert